Energiewende schreitet in Nidderau weiter voran

Der Solarpark Nidderau wurde von der next energy GmbH gemeinsam mit der Stadtverwaltung Nidderau unter dem Leitbild „Energieerzeugung im Einklang mit Mensch und Natur“ entwickelt. Mit Fertigstellung der 2. Ausbaustufe am 09. April 2020 leistet der Solarpark 2,5 Megawatt und versorgt rein rechnerisch rund 10 % der Nidderauer Haushalte mit  sauberem Solarstrom. Der Verstärkung des […]

Ein Ärgernis mit nicht angeleinten Hunden sowie fehlende Rücksichtnahme der Reiter

In letzter Zeit erreichen das Ordnungsamt der Stadt Nidderau immer mehr Beschwerden darüber, dass einige Hundebesitzer ihre Hunde nicht angeleint und zum Teil unbeaufsichtigt auf öffentlicher Fläche rumlaufen lassen. Der Fachbereich Ordnungswesen weist in diesem Zusammenhang auf die Verpflichtungen der Hundebesitzer gemäß § 1 Abs. 1 der Gefahrenabwehrverordnung über das Halten und Führen von Hunden […]

Zu verschenken – kann teuer werden

Alte Schränke, Stühle, Regale, Gläser, Vasen – in einem Haushalt gibt es so manche in die Jahre gekommene Gegenstände. Wird der Trödel im Hof platziert und beschriftet „zu verschenken“, spricht nichts dagegen. Anders ist die Rechtslage, wenn der Trödel ohne Genehmigung im öffentlichen Verkehrsraum, wie z.B. auf dem Gehweg, platziert wird. Hierfür ist eine Sondernutzungserlaubnis […]

100 Wilde Bäche Hessen – Wild life am Krebsbach in Nidderau

Durch Begradigung und Verbauung vieler Bäche in Hessen wurden in der Vergangenheit wichtige Lebensräume für Tiere und Pflanzen zerstört. Die Gewässerrenaturierungen tragen dazu bei die Bächen wieder naturnaher zu gestalten. Sie dienen darüber hinaus dem Hochwasserschutz, fördern die Biodiversität und den Biotopverbund und wirken den Folgen des Klimawandels entgegen. Die Stadt Nidderau hatte sich mit […]

Coronavirus – Aktuelle Informationen zur Situation in Nidderau

Auf der folgenden Seite informieren wir kontinuierlich über die weitere Entwicklung zu Coronavirus/COVID-19

Erweiterte Notbetreuung in Nidderauer Kitas ab 2.6.2020

Ab 2. Juni 2020 werden Kitas in Nidderau in den sogenannten „eingeschränkten Regelbetrieb“ gehen. Grundlage für den eingeschränkten Regelbetrieb ist die überarbeitete Zweite Verordnung zur Bekämpfung des Corona Virus (2 Corona VO) des Landes Hessen mit einer Befristung bis zum 5. Juli 2020. Ziel ist es, unter Beachtung der Maßgaben des Infektionsschutzgesetzes, möglichst viele Kinder […]

Amtliche Bekanntmachung – Haushaltssatzung der Stadt Nidderau – Main-Kinzig-Kreis für die Haushaltsjahre 2019/2020

  I. Haushaltssatzung der Stadt Nidderau – Main-Kinzig-Kreis für die Haushaltsjahre 2019/2020   Aufgrund der §§ 94 ff der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 01. April 2005 (GVBl. I S. 142) zuletzt geändert durch Gesetz vom 21. Juni 2018 (GVBl. S. 291) hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Nidderau am 31.01.2019 die […]

Vollsperrung der Heinrich-Heine-Straße, Erasmus-Alberus-Straße und Wagnerstraße wegen Asphaltarbeiten

Straßenendausbau des Baugebietes „Neue Mitte“ in Nidderau – Heldenbergen, Vollsperrung der Heinrich-Heine-Straße, Erasmus-Alberus-Straße und Wagnerstraße wegen Asphaltarbeiten Die Stadt Nidderau führt in Abstimmung mit der bauausführenden Firma Wilhelm Merten aus Hanau den Endausbau der Heinrich-Heine-Straße und Erasmus-Alberus-Straße, sowie eines Abschnittes der Wagnerstraße aus. Die Arbeiten beginnen am 25. Mai 2020 mit dem Pflasterbau in der […]

Kultur im Rathaus : Ausstellung im Juni Evelyne Jenkin “Eigenwelten” verschoben

Aufgrund der Einschränkungen für Besucher im Rathaus Nidderau wegen der Corona Pandemie wird die Ausstellung Grafische Illustrationen über das Autismus Spektrum “Eigenwelten” von Evelyne Jenkin verschoben. Die Ausstellung war ursprünglich vom 02.-30. Juni 2020 geplant. Sie wird auf einen neuen Termin im ersten Quartal 2021 verlegt. Aktuelle Informationen über den Termin können demnächst  im Veranstaltungskalender […]

1000 Masken für Nidderau

„Es ist schon großartig, was da geleistet wurde!“ berichtet Kirsten Ohly, die Vorsitzende der Flüchtlingshilfe Nidderau. Die Initiative ging auf einen Schneider aus Syrien zurück, der am Anfang der Pandemie auf die Idee kam, für die HelferInnen der Flüchtlingshilfe Mund- und Nasen-Masken zu schneidern. So wollte er etwas an die Menschen zurückgeben, die ihn und […]

Nidderau-Eichen – Vorstellung der Entwurfsskizze des geplanten Bebauungskonzeptes ´Wohnpark an der Nidder II. BA´

Die Stadt Nidderau beabsichtigt das bestehende Wohnquartier ´Wohnpark an der Nidder´ in Nidderau-Eichen räumlich zu erweitern. Die Erweiterungsfläche umfasst zwei städtische, ca. 873,73 m² große Teilflächen, die für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses nicht benötigt werden sowie die beiden südlich an den geplanten Feuerwehrneubau angrenzenden, ca. 5.946,00 m² Grundstücke einer Eigentümergemeinschaft. Die Entwicklungsfläche ist somit insgesamt […]

Nidderauer Straßenbeleuchtung komplett auf LED umgerüstet

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert, fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt […]

Bitte Hunde in der Brut- und Setzzeit anleinen – Ein aktiver Beitrag zum Naturschutz

Die Nidderauer Auen mit ihren ausgedehnten Wiesenflächen, Streuobstwiesen und Wäldern sind bedeutsame Rückzugsgebiete für die heimische Tierwelt. Aber auch auf den Feldern Nidderaus bringen Rehe und Feldhasen ihre Jungen zur Welt und Wiesenvögel, wie der Weißstorch und der Kiebitz nutzen diese Gebiete zum Brüten und zur Nahrungssuche. Leider haben einige Hundebesitzer ihre Hunde nicht angeleint. […]

Mehr Licht für Nidderauer Sportplätze

Auf den Nidderauer Sportplätzen in Erbstadt und Windecken wurden Anfang Mai die Flutlichtanlagen mit neuen Masten und moderner LED-Leuchtentechnik in Betrieb genommen. Die mehr als 40 Jahre alten Flutlichtmasten waren für einen weiteren Betrieb nicht mehr zugelassen und mussten Ende 2019 zurückgebaut werden. Die Umrüstung der Beleuchtung auf effiziente LED Technik wird durch das Bundesministerium […]

Leitungswechsel Stadtwerke Nidderau

Daniela Wißner heißt die neue Leiterin des Eigenbetriebes Stadtwerke Nidderau und Geschäftsführerin der Abwasser GmbH Nidderau. Die 52-jährige Diplom-Bauingenieurin wird damit die neue Chefin der 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und trägt die Verantwortung für ein 5-Millionen-Euro-Budget. Daniela Wißner ist eine Fachfrau mit profunden Kenntnissen in der Abwassertechnik und im Straßenbau, die seit mehr als 17 […]

Amtliche Bekanntmachung – Schließung wegen Brückentagen

Schließung der Stadtverwaltung Nidderau An den Freitagen nach den Feiertagen Christi Himmelfahrt (22.05.2020) und Fronleichnam (12.06.2020) bleiben die Dienststellen der Stadtverwaltung Nidderau geschlossen. In den Kindertagesstätten ist abwechselnd Notdienst zu leisten. Den Notdienst hat am 22.05.2020 die Kita An der Seife 12.06.2020 die Pestalozzistraße Die übrigen Kindertagesstätten bleiben geschlossen. Die Stadtbücherei ist am 22.05. und […]

Nachhaltig und verantwortungsvoll handeln im Alltag, Sechs Tipps für erfolgreiches Gärtnern im Klimawandel

Die Folgen des Klimawandels machen sich immer deutlicher auch in unserer Region bemerkbar. Die Sommer sind trocken und heiß, die Winter fallen oft zu mild aus. Auch unsere Gärten leiden unter den Wetter-Extremen wie beispielsweise hohe Temperaturen, heftige Regenfälle und starke Stürme. Man muss jedoch nicht tatenlos zusehen, sondern kann selbst gegensteuern: „Mit ein wenig […]

Nidderau trauert um Ehrenbürgermeister Otfried Betz

Nach langer, schwerer Krankheit ist am vergangenen Dienstag der ehemalige Bürgermeister der Stadt Nidderau, Otfried Betz, im Alter von 81 Jahren verstorben. Von 1991 bis 1997 lenkte er die Geschicke der Stadt in diesem wichtigen Amt. Auch davor setzte er sich lange Jahre als ehrenamtliches Mitglied in Magistrat und Stadtverordnetenversammlung sowie als Ortsvorsteher im Stadtteil […]

Gespinstmotten überziehen Bäume und Sträucher mit Gespinsten

Verantwortlich für grau, silbrig, glänzende, kahl gefressene Bäume und Sträucher im späten Frühjahr sind die Raupen der Gespinstmotten, welche die Blätter abfressen und Stämme, Äste und Zweige mit einem Gespinst überziehen. Die Gehölze überstehen das zumeist unbeschadet. Aktuell ist die Gespinstmotten im Stadtgebiet der Stadt Nidderau sehr aktiv. Von den Gespinstmotten geht für den Menschen […]

In Zeiten der Kontaktsperre ist Kreativität gefragt

Die Kinder-und Jugendförderung möchte für die Nöte und Sorgen der Kinder und Jugendlichen da sein. Das Corona-Virus stellt uns derzeit vor enorme Herausforderungen. Der Alltag und die sozialen Kontakte haben sich in Zeiten der Corona-Krise drastisch verändert. Wir sind dazu angehalten (körperlichen) Abstand zu wahren, Treffen mit Bekannten und Freunden können nicht mehr stattfinden. Die […]