Electricity charge bill eco electro mobile transmission system sun car station electric electronics new generation

E-Mobilität

E-Mobilität


Ladeinfrastruktur

Elektromobilität ist ein wichtiger Baustein der Energiewende und somit Teil der klimafreundlichen und ressourcenschonenden Strategie der Stadt Nidderau. Das Hauptziel der Elektromobilität ist weniger Schadstoffausstoß bei gleichbleibender bis effizienterer Mobilität.

Die Stadt Nidderau ermöglicht über einen sich stetig erweiterndes Netz an Ladesäulen den Zugang zu möglichst vielen Anbietern von Ladeinfrastruktur. 

Übersicht der Ladesäulen


Anzahl der öffentlichen Ladevorgänge an den öffentlichen Ladesäulen der Stadt Nidderau
Anzahl der Ladevorgänge an den öffentlichen Ladesäulen in der Stadt Nidderau

Derzeit gibt 8 öffentliche Ladesäulen von 4 verschiedenen Anbietern in Nidderau. Die ersten Ladesäulen wurden 2018 installiert und seitdem steigt die Anzahl der Ladevorgänge stetig. Bis auf die Ladesäulen am Nidderforum sind alle Ladesäulen mit Dosen des Typ 2 a 22kW ausgestattet. 



Bedarfsmodellierungen zu prognostizierten Ladebedarfen in der Stadt Nidderau (Ladebedarfe bis 2030 – StandortTOOL) wird das Angebot an öffentlichen Ladesäulen sukzessive erweitert. Die Stadt Nidderau hat in 2022 weitere Verträge zur Errichtung von 5 neuen, öffentlichen Standorten für Ladesäulen vergeben. Hierdurch wird zukünftig jeder Nidderauer Stadtteil durch mindestens einen Ladesäulenstandort versorgt.


Ansprechpartner

Keine Mitarbeiter gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren:



E-Car-Sharing

Wer die Vorteile eines Autos ohne die Nachteile (Anschaffungskosten, Wartungskosten, Reparaturkosten, Parkplatzbedarf etc.) genießen will, kann die ökonomisch wie ökologisch sinnvoll Option des E-CarSharing in der Stadt Nidderau nutzen. 

Seit 2020 steht das E-Auto der Firma mobileeee den Nidderauer Bürgerinnen und Bürgern 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. Der innovative Mobilitätsdienstleister mobileeee stellt rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge zur Verfügung. Somit sind die Nutzerinnen und Nutzer des E-CarSharings lokal emissionsfrei und umweltfreundlich unterwegs. Der Standort des E-CarSharing-Fahrzeugs ist der Besucherparkplatz neben dem Nidderauer Rathaus.

Aktuelle Preise und Gebühren entnehmen Sie bitte der mobileeee Internetseite.



Mobile Logo


  • Auswertung der Fahrzeugnutzung in 2021

    Eine Auswertung der Fahrzeugnutzung in 2021 ergab, dass durch das E-Auto 11.396 km emissionsfrei und umweltfreundlich zurückgelegt wurden. In Monaten mit starker Nutzung, wie Mai 2021, wurden allein 95kg CO2 eingespart. Im Vergleich zu einem neuen, gleichwertigen Benziner, wurden in Jahr 2021 insgesamt 720 kg CO2 eingespart

    Anzahl der monatlichen E-Auto-Buchungen in Nidderau
    Anzahl der monatlichen E-Auto-Buchungen in 2021

Ein E-Auto mieten



Mobileeee-App herunterladen

Laden Sie im App- oder Playstore die mobileeee-App herunter und registrieren sich unter www.mein-ECarSharing.de 



Führerscheinvalidierung

Sie können die Validierung ganz bequem mit dem Online-Service POSTID der Deutschen Post erledigen. Für die Validierung benötigen Sie Führerschein und Personalausweis.



Fahrzeug mit dem Smartphone öffnen

Gehen Sie zum gewünschten Termin zum Fahrzeug & öffnen es mit dem Smartphone



Fahrzeug nutzen

Entnehmen Sie den Schlüssel aus dem Handschuhfach und nutzen das Fahrzeug. 



Fahrzeug zurückstellen

Stellen Sie das Fahrzeug wieder an seinen Platz am Rathaus und verschließen es mit dem Smartphone