Besucherinformation (aktuell unter https://www.nidderau.de/nidderbad-schwimmbad/)

Coronabedingte Änderungen im öffentlichen Badebetrieb.

Aufgrund der bestehenden gesetzlichen Richtlinien und Abstandregelungen wird es einige Neuerungen beim Schwimmbadbesuch geben, die zu beachten sind.

Öffnungszeiten

Für den Schwimmbadbesuch stehen zwei Zeitfenster zur Verfügung. Einmal von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Kassenschluss ist ab 01. September wegen der Jahreszeit bedingten früh einsetzenden Dunkelheit um 19:00 Uhr, Badeschluss ist um 19:30 Uhr.
Die Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten laufen fortwährend. In der einstündigen Leerungsphase wird zusätzlich eine Grundreinigung der Sanitäranlagen durchgeführt.
Voraussichtlicher Öffnungstermin ist der 13.07.2020

Zutritt

Eintrittskarten werden pro Zeitfenster 400 Stück über ein Onlinebuchungsportal verkauft. Zusätzlich liegen 50 Stück zum Kauf an der Personalkasse bereit.
Der einheitliche Eintrittspreis beträgt pro Besucher 3,50- €.
Saison- und Jahreskarten werden nicht verkauft.
Der Eingang erfolgt wie üblich über das Foyer. Von hier werden die Besucher mit Abstandsmarkierungen und Hinweisschildern durchs Schwimmbad geleitet. Der Ausgang erfolgt ausschließlich über das Drehkreuz im Freibad.
Alle Dauerkarten behalten ihre Gültigkeit. Jahreskarten werden entsprechend der Ausfallzeit verlängert.
Ein Mund- und Nasenschutz muss im Eingangsbereich, sowie in den Umkleide- und Sanitäranlagen getragen werden.
Für Personen mit Anzeichen von Symptomen einer Coronaerkrankung ist der Zutritt ausgeschlossen. Risikogruppen im Sinne der Empfehlung des Robert-Koch-Institutes wird empfohlen, das Bad nicht zu besuchen.
Es müssen die Kontaktdaten hinterlegt werden.

Schwimmen

Um die vorgegebenen Abstandsregeln im Wasser einhalten zu können wird auf abgetrennten Bahnen mit begrenzter Personenzahl im Kreisverkehr geschwommen.
Zeitgleich können 90 Schwimmer und 78 Nichtschwimmer das Schwimmbecken nutzen. Der Zugang erfolgt über einen zentralen Zugang und wird durch Armbänder kontrolliert.
Das Kinderplanschbecken kann zeitgleich mit 12 Personen genutzt werden.
Die Rutschen-, Sprunganlage sowie die Attraktionen müssen geschlossen bleiben.

Außengelände

Das Beachvolleyballfeld, die Soccoutarena und die Basketballkörbe können in begrenzter Personenzahl unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorgaben des Landes Hessen bespielt werden.
Der Imbissstand sowie der Schwimmbadkiosk stehen für das leibliche Wohl zur Verfügung.