Im Bereich der Schinnergasse Höhe Hausnummer 34 muss im Rahmen einer Störungsbeseitigung der Straßenbeleuchtung und der örtlich bedingten Fahrbahnbreite eine Straßenvollsperrung durchgeführt werden.
Deshalb muss ab Montag, dem 12.04.2021 07.00 Uhr bis voraussichtlich Dienstag, dem 13.04.2021 dieser Straßenbereich für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.
Der Anliegerverkehr ist aus beiden Fahrrichtungen bis zum Baustellenbereich freigegeben. Im Bereich der Baustelle besteht keine Wendemöglichkeit.
Zur Gewährleistung der Maßnahme wird im Baustellenbereich eine Haltverbotszone eingerichtet.
Die Anfahrt der Rettungsdienste bis zum Sperrbereich ist gewährleistet.

 

Der Bürgermeister als Straßenverkehrsbehörde

08.04.2021