Im Bereich der Albert-Schweitzer-Straße Höhe Römerstraße muss im Rahmen der Durchführung von Hebearbeiten ein weiteres Mal ein mobiler Kran aufgestellt werden.

Deshalb wird ab Dienstag, dem 13.10.2020 bis voraussichtlich Mittwoch, dem 14.10.2020 dieser Straßenbereich für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.
Der Anliegerverkehr ist aus beiden Fahrrichtungen bis zum Baustellenbereich freigegeben. Im Bereich der Baustelle besteht keine Wendemöglichkeit.

Zur Gewährleistung der Maßnahme werden in der Albert-Schweitzer-Straße Haltverbotszonen eingerichtet.

Die Anfahrt der Rettungsdienste bis zum Sperrbereich ist gewährleistet.