Angehörigengruppe für pflegende Angehörige im Familienzentrum

28.05.2020, 16:30 - 18:30 Uhr

Das Angebot ist ein offenes Forum für alle Angehörigen, die mit Menschen mit Demenz in der Familie zu tun haben. Sei es einfach als Verwandter, oder auch als pflegender Angehöriger. Alzheimer bzw. eine Demenz bei einem Angehörigen zu erleben oder zu begleiten, ist eine große Herausforderung, die nicht unterschätzt werden sollte. Als Angehöriger ist man Laie, hinzu kommt, es ist ein angstbesetztes Thema in der Gesellschaft.

Das Forum lädt alle Betroffenen ein, dabei zu sein, eigene Fragen zu stellen, oder über die Belastungssituation sich auszutauschen. Wie ist die Demenz einzuschätzen, oder der weitere Verlauf? Wie soll ich mit herausfordernden Situationen umgehen im Verhalten ? Wie sieht ein sinnvoller Tagesablauf aus ? Wie soll ich mit meiner Über – / Belastungssituation als pflegender Angehöriger umgehen, mit den Veränderungen in der Beziehung, mit Überforderung und Zeitmangel?

Mit Unterstützung von Marcello Cofone, Dipl. Psychogerontologe, Alzheimer Gesellschaft MK e.V., einem erfahrenen Demenz –Experten, können offen alle diese Anliegen in der vertraulichen Runde besprochen und soweit möglich bearbeitet werden. Der Angehörigenabend findet in der Regel jeden vierten Donnerstag im Monat jeweils von 16.30-18.30 kostenfrei im Familienzentrum der Stadt Nidderau, Gehrener Ring 5 (Zugang über den Stadtplatz) statt.

Interessierte können sich bei Fragen gerne an Herrn Cofone, Tel.: 06187/ 20325-15 wenden.


Zeit

16:30 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort

Familienzentrum (Im Nidderforum)

Veranstaltungkategorie