Fotoausstellungen, Wanderungen und „come together“ im Jubiläumsjahr 2022

Seit 50 Jahren gehören die einst selbständigen Gemeinden Erbstadt und Eichen der Stadt Nidderau an. Dieses Jubiläum begehen die beiden Stadtteile mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen, die von der Stadt unterstützt werden. Aus diesem Anlass trafen sich dieser Tage Helmut Gockert, Vorsitzender des Vereins für Heimatgeschichte für den Stadtteil Erbstadt, sowie Ute Stoffel-Brodt und […]

Erneute Absage des geplanten, mehrtägigen Stadtjubiläumsfests mit Festmeile

Liebe Nidderauerinnen und Nidderauer, zu unserem großen Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unser vom 8. bis 10. Juli 2022 geplantes Stadtjubiläum „50 Jahre (+2) Jahre Nidderau“ nach Rücksprache mit allen fünf Vereinsgemeinschaften unserer Stadtteile in der geplanten Form absagen müssen. Die Corona-Pandemie mit ihren weiterhin hohen Fallzahlen lässt aktuell sowohl uns, als auch […]

Einweihung des „Jugend-Pavillons“ an der Höchster Straße in Nidderau-Eichen

Die Bauarbeiten im Wohnpark „An der Nidder II“ in Nidderau-Eichen durch die Deutschen Reihenhaus AG schreiten mit großen Schritten voran. Auf einer Gesamtfläche von 6.819,73 Quadratmetern entstehen, größtenteils auf dem Gebiet der in der ehemaligen Halle der Firma Seeger-Orbis, 27 neue Einfamilienhäuser, die zum Jahreswechsel 2022/2023 bezugsfertig sind. Nun entstand im Zuge der Initiative „Wir […]

Pünktlich zur Radfahrsaison: Sanierung der Kreuzung Hohe Straße bei Ostheim mit der L 3347 erfolgreich abgeschlossen

Bei einem Termin vor Ort haben sich die Bürgermeister Sylvia Braun aus Bruchköbel und Andreas Bär aus Nidderau zusammen mit dem Vorsitzenden des Vereins Hohe Straße e.V. Michael Göllner samt dem Vereinsgeschäftsführer Armin Deckenbach ein Bild von der Sanierung der Kreuzung der Hohen Straße mit der Landstraße L 3347 gemacht. „Im Zuge der mittlerweile abgeschlossenen […]

Bravouröser Auftakt der Konzertreihe „Weltklassik am Klavier“ mit dem Duo Eva-Maria Weinreich und Tomohito Nakaishi

Das erste Konzert der Reihe „Weltklassik am Klavier“ in diesem Jahr mit dem Duo Four Te, Eva-Maria Weinreich und Tomohito Nakaishi, lockte knapp über 40 Zuhörer in das Ostheimer Bürgerhaus, die einen fulminanten Abend genossen. Die beiden jungen Pianisten Maria Weinreich und Tomohito Nakaishi setzten alle Variationen ihres meisterhaften Klavierspiels ein und begeisterten das Publikum […]

Ehrenamtliche Beratung für Nidderauer Unternehmen und Gründungsinteressierte

Am Dienstag, 29. März, bieten die Wirtschaftspaten in Nidderau wieder ihre kostenlose Erstberatung für Unternehmerinnen und Unternehmer sowie für Gründungsinteressierte an. Thematische Schwerpunkte der Beratungstätigkeit liegen auf der Planung und Durchführung von Unternehmensgründungen, Hilfe bei betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Fragestellungen in kleinen und mittleren Unternehmen, Hilfe bei der Sicherung und Erweiterung von Unternehmen und der Unterstützung […]

Mitarbeiter/in für das  Feldflorareservat in Nidderau-Windecken gesucht

Die Stadt Nidderau sucht ab sofort eine/n MitarbeiterIn als Honorarkraft für die Pflege und Betreuung des Feld-Flora-Reservates in Nidderau-Windecken, Nähe Wartbaum. Für die Pflege der Anlage steht bereits eine erfahrene Mitarbeiterin zur Verfügung, die auch bei der Einweisung in die anfallenden Arbeiten beraten kann. Eine enge Absprache und Zusammenarbeit ist unbedingte Voraussetzung für eine effektive […]

Weltwassertag – Auch in Nidderau ein wichtiges Thema

Wasser kommt aus dem Wasserhahn – und wenn es mal nicht fließt, dann ruft man den Installateur oder den Wasserversorger an. Beide Handlungen können in der Tat zu Lösungen führen, wenn das Problem die Leitungen oder ähnliches betrifft. Was aber, wenn kein Wasser mehr fließt weil kein Wasser mehr verfügbar ist? Der diesjährige Weltwassertag am […]

Ortsbegehung zur Belebung und Aufwertung des Pfaffenhofes in Nidderau-Erbstadt am Mittwoch, 6. April 2022

Am Mittwoch, 6. April, 17 Uhr, beginnt im Nidderauer Stadtteil Erbstadt eine Ortsbegehung zur Belebung und Aufwertung des Pfaffenhofes. Treffpunkt ist vor dem Haupteingang des Pfaffenhofes. Eingeladen sind neben Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. „Wir möchten die Ortsbegehung dazu nutzen, uns gemeinsam über Ideen und Anregungen für […]

BetreuerIn gesucht – Nidderauer Kinder-Umwelt-AG benötigt Unterstützung!

Die Stadt Nidderau sucht  engagierte Mitarbeiter/innen, die gerne als Betreuer/in der Kinder-Umwelt-AG auf Honorarbasis tätig sein möchten. Die Bewerber sollten Freude im Umgang mit Kindern haben sowie praktische Umweltbildung und ökologisches Wissen spielerisch vermitteln können. Zudem sollte die Bereitschaft vorhanden sein, sich in das bestehende Team zu integrieren. Die Kinder-Umwelt-AG trifft sich alle 14 Tage […]

Offener Workshop zur Zukunft des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses in Nidderau-Eichen am 29.3.22

Am 29.3.22 findet im Nidderauer Stadtteil Eichen ein Workshop zur zukünftigen Nutzung des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses statt. Dieser beginnt um 17:00 Uhr mit einer Ortsbegehung des Gebäudes in der Wehrstraße. Im Anschluss wird die Veranstaltung im Saalbau Schmid in der Breugelgasse 4a fortgesetzt. Eingeladen sind neben Vertretern aus Politik und Verwaltung ebenfalls alle interessierten Bürgerinnen und […]

Neue Gutscheinhefte für Nidderaus Neubürger

Der Nidderauer Verlag Kinner Medien eK hat die Neuauflage des Nidderauer Neubürger Gutscheinheftes an das Rathaus geliefert. In den letzten Monaten entstand in enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung das neue Gutscheinheft für 2022/2023, das Neubürger bei ihrer Anmeldung im Bürgerbüro als Willkommensgeschenk überreicht bekommen. Im Heft finden sich zahlreiche Angebote und Anregungen, um Nidderau schnell […]

Biologische Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

In den vergangenen Jahren wurden immer mehr Eichen vom Eichenprozessionsspinner befallen. Als Präventionsmaßnahme zur Bekämpfung des kleinen, jedoch gefährlichen Eichenprozessionsspinners wurden an betroffenen Eichen Nistkästen für Meisen angebracht, die als natürliche Feinde gelten und dabei helfen sollen die stetig vordringende Raupenplage einzudämmen. Besonders bei den Blau- und Kohlmeisen wurde erforscht, dass sie die Raupen fressen. […]

Nidderau mit dem Gutscheinheft entdecken – NidderAugenblicke-Hefte weiterhin kostenlos in der Tourist Info erhältlich

Mit dem Ziel, auf den lokalen Einkauf und die vielfältigen Angebote im Stadtgebiet aufmerksam zu machen, hat die Stadt Nidderau im vergangenen Jahr unter dem Titel „NidderAugenblicke“ ein Gutscheinheft herausgegeben. 25 Gewerbetreibende und Vereine aus allen fünf Stadtteilen stellen sich darin vor und schenken den Bürgerinnen und Bürgern mit kleinen Rabatten und Probiermöglichkeiten besondere Momente. […]

Nidderau zeigt Flagge für Tibet!

Nidderau hisst am 10. März die tibetische Flagge am Rathaus, um auf die Menschenrechtsverletzungen in Tibet aufmerksam zu machen und den Einsatz für Frieden weltweit zu stärken. Bundesweit nehmen Hunderte Städte an der Aktion teil. Am 10. März jährt sich der tibetische Volksaufstand von 1959 gegen China. Seit 1996 setzen an diesem Tag Städte deutschlandweit […]

Neugestaltung des Eingangsbereichs des Heldenberger Friedhofs

Der Bauhof der Stadt Nidderau hat in Zusammenarbeit mit der Friedhofsverwaltung den Eingangsbereich des Heldenberger Friedhofs neu gestaltet. Die alten Büsche am Eingang Heldenbergen waren selbst nach dem Schneiden so düster, wuchernd und unansehnlich, dass gemeinsam beschlossen wurde, diese durch eine neue Bepflanzung zu ersetzen. Dadurch wirkt der Bereich nun offener und einladender. „Das Team […]

Müllsammelaktion der Kinder Umwelt AG

Am vergangenen Samstag waren die Kinder der Nidderauer Umwelt AG fleißig in den Stadteilen Windecken und Ostheim unterwegs und haben wahllos entsorgten Abfall von Gehwegen, aus Hecken und von Wiesen gesammelt. Auch in Gräben durften die Kleinen, bewaffnet mit ihren Müllzangen und unter Aufsicht ihrer Betreuerinnen und Betreuern, klettern. Innerhalb von wenigen Stunden kam eine […]

Abschied von der evangelisch-methodistischen Christuskirche in Nidderau-Windecken

Nach über 40 Jahren hat die Evangelisch-methodistische Christuskirche Nidderau-Windecken am Sonntag mit einem Abschiedsgottesdienst ihre Gemeindeaktivitäten in der Stadt Nidderau eingestellt. Im Zentrum des Gottesdienstes stand neben den vielfältigen Aktivitäten in den vergangenen Jahrzehnten auch der Abschied vom Gebäude der Gemeinde, das auf dem Boden der ehemaligen Synagoge Windeckens steht und über 30 Jahre die […]

Fake-News auf dem Rücken der Verwaltung: CDU Nidderau fordert bereits geprüfte und nicht umsetzbare Geschwindigkeitsbeschränkungen

„Wenn der CDU Landtagsabgeordneter Max Schad und drei Nidderauer CDU Stadtverordnete gemeinsam von der städtischen Verwaltung rechtlich nicht-umsetzbare Dinge einfordern, dann handelt es sich entweder um Unkenntnis oder um böse Absicht. Beides ist jedoch unfair gegenüber dem Team der Verwaltung, vor allem, weil die von der CDU geforderte Geschwindigkeitsbeschränkung an der Eicher Obergasse von der […]

20.000 Bäume für Nidderau – Baumpflanzaktion für Frieden und Klimaschutz am 20. März

Der Klimawandel der letzten Jahre hat die Wälder auch in Nidderau stark geschädigt und teilweise zu Totalverlust, vor allem bei den Fichten, geführt. Die frei gewordenen Flächen sollen mit heimischen Laubbäumen bepflanzt werden, um einen klimastabilen, enkeltauglichen Mischwald zu etablieren. Der anhaltende Klimawandel ist zudem weltweit ein Auslöser von Konflikten, daher ist das Pflanzen von […]