Müllsammelaktion der Kinder Umwelt AG

Am vergangenen Samstag waren die Kinder der Nidderauer Umwelt AG fleißig in den Stadteilen Windecken und Ostheim unterwegs und haben wahllos entsorgten Abfall von Gehwegen, aus Hecken und von Wiesen gesammelt. Auch in Gräben durften die Kleinen, bewaffnet mit ihren Müllzangen und unter Aufsicht ihrer Betreuerinnen und Betreuern, klettern. Innerhalb von wenigen Stunden kam eine […]

Abschied von der evangelisch-methodistischen Christuskirche in Nidderau-Windecken

Nach über 40 Jahren hat die Evangelisch-methodistische Christuskirche Nidderau-Windecken am Sonntag mit einem Abschiedsgottesdienst ihre Gemeindeaktivitäten in der Stadt Nidderau eingestellt. Im Zentrum des Gottesdienstes stand neben den vielfältigen Aktivitäten in den vergangenen Jahrzehnten auch der Abschied vom Gebäude der Gemeinde, das auf dem Boden der ehemaligen Synagoge Windeckens steht und über 30 Jahre die […]

Fake-News auf dem Rücken der Verwaltung: CDU Nidderau fordert bereits geprüfte und nicht umsetzbare Geschwindigkeitsbeschränkungen

„Wenn der CDU Landtagsabgeordneter Max Schad und drei Nidderauer CDU Stadtverordnete gemeinsam von der städtischen Verwaltung rechtlich nicht-umsetzbare Dinge einfordern, dann handelt es sich entweder um Unkenntnis oder um böse Absicht. Beides ist jedoch unfair gegenüber dem Team der Verwaltung, vor allem, weil die von der CDU geforderte Geschwindigkeitsbeschränkung an der Eicher Obergasse von der […]

20.000 Bäume für Nidderau – Baumpflanzaktion für Frieden und Klimaschutz am 20. März

Der Klimawandel der letzten Jahre hat die Wälder auch in Nidderau stark geschädigt und teilweise zu Totalverlust, vor allem bei den Fichten, geführt. Die frei gewordenen Flächen sollen mit heimischen Laubbäumen bepflanzt werden, um einen klimastabilen, enkeltauglichen Mischwald zu etablieren. Der anhaltende Klimawandel ist zudem weltweit ein Auslöser von Konflikten, daher ist das Pflanzen von […]

Aufruf zur 2. Nidderauer Mahnwache gegen den Ukraine-Krieg am Dienstag, 8. März, 19 Uhr vor dem Nidderauer Rathaus

Stadtverordnetenvorsteher Jan Jakobi und Bürgermeister Andreas Bär rufen, stellvertretend für die politischen Gremien und die städtische Verwaltung zur 2. Mahnwache gegen den Ukraine-Krieg am Dienstag, 8. März, 19 Uhr, vor dem blau-gelb beleuchteten Nidderauer Rathaus auf. An diesem Tag ist auch der internationale Frauentag, weshalb ein besonderer Blick auf die Situation der Frauen in diesem […]

Über 200 Menschen bei Mahnwache vor dem Nidderauer Rathaus

Ein sichtbares Zeichen für Frieden und Mitmenschlichkeit haben über 200 Menschen gezeigt, die am Dienstagabend zu einer kurzfristigen Mahnwache gegen den Ukraine-Krieg vor das blau-gelb beleuchtete Nidderauer Rathaus kamen. In vielfältigen Redebeiträgen von Frauen und Männern zwischen 9 und 78 Jahren aus verschiedenen Nationen und Perspektiven zeigten sich die allgemeine gegenwärtige Trauer, Angst und Betroffenheit, […]

Nidderau steht solidarisch zu den Menschen der Ukraine

Seit Sonntag wird das Nidderauer Rathaus als Zeichen der Solidarität mit den vom russischen Angriffskrieg bedrohten Menschen der Ukraine in der Dunkelheit mit den Fahnen der ukrainischen Flagge beleuchtet. Bürgermeister Andreas Bär dankt von ganzem Herzen den Nidderauerinnen und Nidderauern Moritz Stüve, Lukas Köppel, Steffen Bellinger, Tobias Köppel und Jessica Wolf für ihr großzügiges Angebot, […]

Aufruf zur Nidderauer Mahnwache anlässlich des Krieges gegen die Ukraine am Dienstag, 1. März, 19 Uhr vor dem Nidderauer Rathaus

Seit Sonntagabend leuchtet das Rathaus in den Farben der Flagge der Ukraine blau-gelb. Am gestrigen Montag kamen einige Nidderauerinnen und Nidderau, vor allem aus Politik und Kirchen, kurzfristig und teils spontan zu einer Mahnwache vor dem Rathaus zusammen. Dort wurde der Wunsch nach einer größeren, gemeinsamen Nidderauer Mahnwache geäußert, um als Stadt ein starkes Zeichen […]

Kita An der Seife hat ein neues Zuhause auf Zeit

Die städtische Kita An der Seife hat ein neues Zuhause auf Zeit auf dem Festplatz in Nidderau Ostheim gefunden. Durch einen Wasserschaden im vergangenen Jahr waren in der Kita An der Seife umfangreiche Sanierungsarbeiten notwendig geworden. Zuvor allerdings musste für die gesamte Kita mit rund 100 Kindern und 15 Fachkräften ein Ausweichquartier auf Zeit gefunden werden. […]

Neue Nidderauer Bauplatzvergabeordnung erstmals erfolgreich angewendet

Mit der Vergabe von vier Bauplätzen im Stadtteil Eichen hat die Stadt Nidderau erstmals ihre neue Bauplatzvergabeordnung angewendet: „Die Stadt Nidderau verfolgt mit ihren neuen Vergaberichtlinien das Ziel, den sozialen Zusammenhalt der Bürgerschaft in der Gemeinde zu festigen und deshalb insbesondere ortsverbundenen und ortsansässigen Familien den Erwerb von Baugrund in ihrer Heimatgemeinde zu ermöglichen.“, weist […]

Nidderau: „Smileys“ für mehr Verkehrssicherheit und Lärmminderung an neuralgischen Punkten

Gute Nachrichten für die Nidderauer Bürgerschaft: Die ersten beiden von zunächst zehn sogenannten „Smileys“ zur Geschwindigkeitsanzeige sind jetzt in der Emil-Nolde-Straße und am Rathenauring aufgestellt worden. Dank Solarbetrieb können die Geräte örtlich flexibel und rund um die Uhr zum Einsatz kommen. „Mit den Smileys möchten wir alle Pkw- und Lkw-Fahrer dafür sensibilisieren, sich an die […]

Am 3. März: „Schau mir in die Augen, Mama & Papa“ – Elterninfoveranstaltung im Onlineformat

“Schau mir in die Augen, Mama & Papa” Elterninfoveranstaltung im Onlineformat Die Stadt Nidderau, Fachbereich Soziales, bietet einen pädagogischen Infoabend für Nidderauer Eltern als ZOOM-Vortrag an. Der Vortrag mit dem Titel „Schau mir in die Augen, Mama & Papa“ findet am Donnerstag , den 3. März 2022 um 19:30 Uhr online statt und wird in […]

„Streuobst erleben“ – Umweltpädagogische Fortbildung startet am 30. April 2022

„Streuobst erleben“ – Umweltpädagogische Fortbildung beginnt ab 30 April 2022 Der Landschaftspflegeverband Main-Kinzig-Kreis bietet in diesem Jahr wieder eine umweltpädagogische Fortbildung mit Zertifikatsabschluss zum Thema „Streuobsterlebnis“ an. Streuobstwiesen sind besonders artenreiche und landschaftlich reizvolle Biotope. Umso wichtiger ist es möglichst viele Menschen in allen Altersgruppen und aus unterschiedlichen Zielgruppen für dieses Ökosystem zu sensibilisieren. In […]

Gedächtnistraining für alle ab 60 Jahre

Der Fachbereich Soziales plant für alle Bürgerinnen und Bürger ab dem 60. Lebensjahr das niedrigschwellige Angebot „Gedächtnistraining“. Gedächtnistraining für Senioren regt den Geist auf spielerische Weise an und fördert das Langzeitgedächtnis durch Erzählen von Erinnerungen, Gedichten oder Redensarten. Es wird gespielt, gerätselt, gesungen und leichte Bewegungsübungen integriert, die die Koordination stärken. Die Konzentration wird gefördert, […]

Online Elterninfoveranstaltung für Nidderauer Eltern

Einladung zur Online Elterninfoveranstaltung für Nidderauer Eltern am Donnerstag 3.März 2022 Um 19:00 Uhr Per ZOOM Vortrag Veranstalterin: ask Familienberatungsstelle Hanau Referentin: Frau Mechthild Sckell, u.a. Leiterin der ask Familienberatungsstelle Die Anmeldung erfolgt über den im nachfolgenden Plakat (Bild/PDF-Datei am Ende dieses Beitrags) dargestellten Link oder QR Code. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Alle für dieses […]

Nidderau-Erbstadt: Vollsperrung der Bogenstraße im Bereich zwischen Wetterauer Straße und Königsberger Straße

Im Zeitraum vom 28.02.2022 bis voraussichtlich 25.03.2022 werden in der Bogenstraße zwischen der Wetterauer Straße und Bönstädter Straße Kanalarbeiten in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Im Sinne der Verkehrs- und Arbeitssicherheit werden die Kanalbauarbeiten unter Vollsperrung vorgenommen. Im 1. Bauabschnitt wird der Kanal und die Kanalhausanschlussleitungen bis zur Grundstücksgrenze zwischen Wetterauer Straße und Königsberger Straße erneuert. Im […]

Bürgermeister Bär wünscht Familie Jost alles Gute zur Eröffnung ihres Ostheimer Hofladens

Der Nidderauer Bürgermeister Andreas Bär (SPD) hat es sich nicht nehmen lassen, am Eröffnungstag Katja und Christoph Jost alles Gute für ihren neuen Hofladen zu wünschen. Im Lädchen findet man zahlreiche regionale und Bio-Lebensmittel, wie z.B. Bio-Kartoffeln aus eigenem Eicher Anbau, Apfelsaft von den familieneigenen Streuobstwiesen oder Fleisch und Wurst von ihren Bio-Rindern. Dazu kommen […]

Sprechtag der Wirtschaftspaten am 22.02. in Nidderau

Am 22. Februar bieten die Wirtschaftspaten in Nidderau wieder ihre kostenlose Erstberatung für Unternehmerinnen und Unternehmer sowie für Gründungsinteressierte an. Thematische Schwerpunkte der Beratungstätigkeit liegen auf der Planung und Durchführung von Unternehmensgründungen, Hilfe bei betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Fragestellungen in kleinen und mittleren Unternehmen, Hilfe bei der Sicherung und Erweiterung von Unternehmen und der Unterstützung bei […]

Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar: LaLeLu e.V. überrascht mit Rathausbesuch!

Zu einem Überraschungsbesuch anlässlich des Tags der Kinderhospizarbeit kamen die 1. Vorsitzende Heike Heil und ihre Vorstandskollegin Ellen Sauer von LaLeLu e.V. im Nidderauer Rathaus vorbei. Mit wie immer viel Herzlichkeit überreichten die Beiden Bürgermeister Andreas Bär einen Teddybär mit der grünen Schleife. Mit Aktion wie dieser wollen in diesem Bereich engagierte Vereine und Initiativen […]

Angelique Racine Vivien Schreiber aus Nidderau ist die erfolgreichste Stadtradlerin im Main-Kinzig-Kreis!

Verdiente Ehrung für eine grandiose Leistung beim Nidderauer Stadtradeln vom 4. bis 24. September 2021: Mit einer Ehrenurkunde und einem Präsent zeichneten Nidderaus Bürgermeister Andreas Bär und Erster Stadtrat Rainer Vogel Angelique Racine Vivien Schreiber aus, die binnen drei Wochen beeindruckende 2.600 Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegte und somit 382,2 Kilogramm Kohlendioxid (CO2) einsparte. „Mit […]