„Tag der offenen Tür“ auf der Kläranlage Nidderau – Windecken, Führungen und Präsentationen am Samstag, 28. Mai 2022

,

Die Stadtwerke Nidderau und Abwasser GmbH Nidderau laden alle Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 28. Mai, von 10:00 bis 14:00 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ auf die Kläranlage nach Windecken ein.

Um 10:00 Uhr begrüßen Bürgermeister Andreas Bär und Erster Stadtrat Rainer Vogel die Gäste. Zwei Führungen durch die Kläranlage werden um 10:30 Uhr und 12:30 Uhr angeboten: Die erste Führung um 10:30 Uhr ist auf technisch interessierte Gäste ausgerichtet, die Führung um 12:30 Uhr wurde insbesondere für Kinder konzipiert.

Bei den Führungen wird die Funktionsweise der modernen Abwassereinigung von kompetentem Personal vermittelt. Vorgestellt werden die verschiedenen Bauwerke und technischen Einrichtungen der unterschiedlichen Reinigungsstufen sowie Blockheizkraftwerk und Photovoltaikanlage auf den Dächern der Anlagengebäude. Der Weg des Abwassers in der Abwasserreinigung bis hin zum gereinigten Wasser steht dabei im Fokus. Die Führungen geben den Bürgerinnen und Bürgern Antworten auf viele Fragen: Wie gelangt das Abwasser aus den Haushalten zur Kläranlage? Wo wird das Abwasser aus den Ortsteilen von Nidderau gereinigt? Wie wird aus Abwasser wieder sauberes Wasser?

Für die Stadtwerke Nidderau und Abwasser GmbH Nidderau ist mit dem „Tag der offenen Tür“ das besondere Anliegen verbunden, alle Bürgerinnen und Bürger dafür zu sensibilisieren welche hochkomplexen Systeme erforderlich sind, damit rund um die Uhr die Reinigung des anfallenden Schmutz- und Regenwassers zum nachhaltigen Schutz unserer Umwelt sichergestellt werden kann.

Die Besucherinnen und Besucher werden gebeten, ausschließlich die Parkmöglichkeiten am Sportplatz neben der Kläranlage zu nutzen. Für das leibliche Wohl gibt es Softdrinks und Würstchen zum Selbstkostenpreis.