Pünktlich wurde der Asphalteinbau in der Heinrich-Heine-Straße fertiggestellt und die Gehwege gepflastert. Damit konnte die letzte Straßenbaumaßnahme in der „Neuen Mitte“ abgeschlossen und die neue Fahrbahndecke am Freitag, den 26. Juni 2020 für den Verkehr freigegeben werden. Die Straßenbaufirma wird bis zum 03.07.2020 noch Restarbeiten erledigen.

Die Stadt bedankt sich bei allen Anwohnern für die Geduld und für das entgegengebrachte Verständnis.