Umsatteln und elektrischen Rückenwind genießen: In Nidderau haben Bürgerinnen und Bürger vom 24.08.2020 bis 11.09.20 die Möglichkeit, sich im Rahmen der Aktion „Stadtradeln“ über einen Zeitraum von bis zu einer Woche gratis von den Vorteilen einer Pedelec- oder Lastenrad Nutzung zu überzeugen. „Durch die Durchführung des Projektes „Stadtradeln“ setzen wir einen wichtigen Schritt in Richtung einer nachhaltigen Stärkung des Radverkehrs“, betont Erster Stadtrat und Umweltdezernent Rainer Vogel. „Elektrisch unterstützte Fahrräder sind aus einer zukunftsfähigen Mobilität nicht wegzudenken – sie sind moderne Alltagsgefährte und für jeden Einsatzzweck und für jede Altersgruppe gleichermaßen geeignet. Davon können sich unsere Bürgerinnen und Bürger jetzt persönlich überzeugen.“

Einfach per E-Mail anmelden und eine Woche gratis testen

Mit dem Pedelec bequem die Einkäufe erledigen oder auf dem E-Bike ganz locker ins Wochenende durchstarten – und das ohne zusätzliche Kosten. Für die Aktion „Radfahren neu entdecken in Nidderau“ können sich Interessierte ganz einfach per E-Mail an nidderau@stadtradeln.de bewerben. Während des bis zu einwöchigen Ausleihzeitraums entscheiden die Testerinnen und Tester selbst über den Einsatzzweck der Fahrräder, je nach Lebenssituation und individuellem Mobilitätsbedürfnis. Insgesamt können ca. 30 Personen an der Aktion teilnehmen. Wir bitten in der Anfrage-E-Mail um folgende Daten: Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer, Wunschtermin und Wunsch bezüglich Pedelec oder Family Lastenrad. Die Teilnahme an der Aktion ist nur für Bürger und Bürgerinnen der Stadt Nidderau möglich. Die Ausgabe der Fahrräder erfolgt am Rathaus immer montags von 17 – 18 Uhr, Rückgabe der Fahrräder erfolgt bis spätestens 16:30 Uhr am selben Tag.