Die Fassade des Nidderauer Rathauses ziert seit heute ein großes Banner mit dem die Stadt Danke sagt. „Es war uns ein Bedürfnis, den Nidderauerinnen und Nidderauern zu danken, für all das, was sie durch die Corona-Pandemie in den letzten Monaten hinnehmen mussten und auch noch weiterhin müssen.“, so Bürgermeister Gerhard Schultheiß. Die Krise habe aber auch gezeigt, wieviel mitmenschliches Engagement und kreative Ideen innerhalb der Stadtgesellschaft entwickelt wurden, um diese besondere Zeit für alle erträglicher zu machen. Das Banner ist eine kleine Geste der Anerkennung, ein Symbol dafür, dass alles, was gerade passiert, überhaupt nicht selbstverständlich ist.

Foto: Bürgermeister Gerhard Schultheiß und die für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige Fachbereichsleiterin Innere Verwaltung Corinna Wagner