Seniorenvollversammlung am Mittwoch, 25.08.2021

Die Wahlperiode des sechsten gewählten Nidderauer Seniorenbeirates läuft im November 2021 aus. Die Neuwahl findet durch Briefwahl statt. Die Wahlunterlagen werden im September 2021 versendet. Zur Seniorenbeiratswahl sind alle wahlberechtigten Nidderauer Seniorinnen und Senioren, die am 03. November 2021 das 65. Lebensjahr vollendet haben, aufgerufen.

Zur Information über die Arbeit des Seniorenbeirates und den Ablauf der Seniorenbeiratswahl 2021 werden alle Wahlberechtigten zu einer Seniorenvollversammlung

am Mittwoch, 25.08.2021 um 15.00 Uhr

auf den Stadtplatz vor dem Familienzentrum, Gehrener Ring 5 in Nidderau

(Alternativ bei Regen: Willi-Salzmann-Halle)

eingeladen.

Vorgesehene Tagesordnung:

  1. Begrüßungen: Bürgermeister Andreas Bär/ Erster Stadtrat Rainer Vogel
  2. Bericht über die Tätigkeit des Seniorenbeirates,

Dr. Georg-Hans Voelcker, Stellv. Vorsitzender des Seniorenbeirates

  1. Erläuterung des Wahlablaufs
  2. Benennung und Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten

– Hier besteht die abschließende Möglichkeit der Kandidatur

  1. Aufstellung des gemeinsamen Wahlvorschlages
  2. Verschiedenes

Alle Seniorinnen und Senioren, die Interesse an der Mitarbeit im Seniorenbeirat haben, kandidieren möchten oder Wahlvorschläge haben, setzen sich bitte mit dem Seniorenbeirat (seniorenbeirat@nidderau.de) oder mit dem Fachbereich Soziales der Stadt Nidderau Christiane Marx, christiane.marx@nidderau.de;  Tel.. 06187/ 299-155 in Verbindung.

Die wahlberechtigten Seniorinnen und Senioren haben im Juli 2021 eine schriftliche Einladung. mit Rückmeldemöglichkeit erhalten. Wahlberechtigte Seniorinnen und Senioren, die noch keine Einladung zur Seniorenvollversammlung erhalten haben, wenden sich bitte an den Fachbereich Soziales der Stadt Nidderau.

Die Veranstaltung findet unter den zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Verordnungen statt.

Nidderau, 11.08.2021

Der Magistrat der Stadt Nidderau

Andreas Bär

Bürgermeister