Vorsicht! Gefahr von Betrug!

In letzter Zeit wiederholen sich Fälle, dass unseriöse Verlage, sogenannte „Trittbrettfahrer“ an Nidderauer Geschäftsleute herantreten, um – angeblich im Auftrag der Stadt Nidderau – Werbeaufträge (z.B. für die Bürgerbroschüre oder Kalender) zu erhalten.

Es wird darauf hingewiesen, dass im Auftrag der Stadt Nidderau derzeit keine Aktionen dieser Art stattfinden. Bei gemeinsamen Werbeaktionen kann immer ein Nachweis über eine Kooperation vorgelegt werden. Fehlt dieser, können Sie davon ausgehen das es sich um Betrug handelt.

Entsprechende Hinweise können an das Ordnungsamt der Stadt Nidderau (Tel. 06187/299-130) oder die zuständige Polizeistation Hanau II, Tel.: 06181/90100 weitergegeben werden.