Ope(r)n Air Konzert Klassik unter Sternen, Frankfurter Sinfoniker spielen Juwelen der Oper

Alle zwei Jahre findet die beliebte Open-Air Veranstaltung “Klassik unter Sternen” im herrlich illuminierten Privatpark der Oberburg der Familie von Leonhardi in Nidderau-Heldenbergen statt. Am Samstag, dem 21. Juli 2018 um 20:00 Uhr spielt das Streichquintett des Ensembles der Frankfurter Sinfoniker mit Klavierbegleitung “Juwelen der Oper”. Rainer Zagovec, bekannt als Veranstalter von Gesprächskonzerten am Rüsselsheimer Staatstheater führt als Moderator durch die Veranstaltung. Als Solisten für die Arien konnten Maryna Zubko (Sopran) und Theodore Browne (Tenor) gewonnen werden. Die zwei bereits in jungen Jahren ausgezeichneten Künstler präsentieren die Juwelen der Oper in allen nur denkbaren Facetten. Die gebürtige Ukrainerin Maryna Zubko besticht durch ihre Vielseitigkeit als Koloratur-Sopranistin. Sie konnte mit ihrem Können, ausgezeichnet durch zahlreiche Gesangspreise, das Publikum immer wieder begeistern. Zur Zeit ist sie am Theater Ulm engagiert. Der in Großbritannien geborene Sohn englischer und südafrikanischer Eltern Theodore Browne (Tenor), ist Gewinner des Internationalen Musikwettbewerbs 2014 der Hochschule für Musik und Tanz Köln und Preisträger des gemeinsamen Preises der Berliner Opernhäuser beim Bundeswettbewerb Gesang 2016. Gepaart mit ihrem ausgefeilten Repertoire singen beide Solisten bekannte und beliebte Stücke von Bizet, Donizetti, Verdi, Puccini und Gounod aus den bekannten Opern La Traviata, Carmen, Rigoletto und vielen mehr. Der Einlass ist bereits um 18:30 Uhr. Der Caterer Christian Holle sorgt vor der Veranstaltung, in der Pause und nach der Veranstaltung für das leibliche Wohl. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Kultur- und Sporthalle in Nidderau-Heldenbergen statt.  Unterstützt vom Kultursommer Main-Kinzig-Fulda und der Sparkassen Kulturstiftung Hessen Thüringen und der Stiftung der Sparkasse Hanau. Ope(r)n Air Konzert, Schlosspark Oberburg – Nidderau-Heldenbergen, VVK 25.- €, AK 28.- €, VVK an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Nidderau, sowie den Bürgerbüros in Nidderau, Altenstadt und Schöneck oder online unter www.nidderau.de.