Künstlerisches, Kulinarisches und noch viel mehr, umgeben von historischem Ambiente:

Der Weihnachtsmarkt auf dem Windecker Marktplatz lockt am

30. November und 01. Dezember 2019 mit schönen Angeboten und weihnachtlicher Kulisse. Die Stadt Nidderau lädt die Gäste aus nah und fern zu dem Markt ein, auf dem es neben vielen verschiedenen kulinarischen Speisen, überwiegend dargeboten durch Nidderauer Vereine, Verbände und Geschäfte, auch weihnachtliche Warenangebote geben wird. Zudem werden musikalische Beiträge für eine weihnachtliche Einstimmung sorgen. Mit dem Aufstellen einer Photobox durch den Gewerbeverein kann eine schöne Erinnerung an diesen Adventstag festgehalten werden. Der Weihnachtsmarkt wird am 30. November 2019 um 17.00 Uhr auf dem historischen Marktplatz in Windecken von Bürgermeister Gerhard Schultheiß mit den Freigerichter Alphornisten eröffnet. Eine große beleuchtete Adventskerze schmückt den Windecker Marktplatz. Die Stände haben am Samstag von 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr und am Sonntag von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet.

Gleichzeitig lockt wie jedes Jahr die Hobbykünstler-Ausstellung in der

Willi-Salzmann-Halle, wo die Besucher die zahlreichen Angebote der kunsthandwerklich Schaffenden bestaunen können. Die Ausstellung beginnt am Samstag, den 30. November 2019 um 14.00 Uhr und endet um 19.00 Uhr. Am Sonntag, den 01. Dezember 2019 ist die Ausstellung schon bereits ab 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr für die Besucher geöffnet.

Die Stadt Nidderau wünscht schon jetzt viel Freude in der Vorweihnachtszeit.