Nidderauer STADTRADELN startet mit Abstand, Maske und Elektromotor

Am 24.08.2020 war es soweit: Erster Stadtrat Rainer Vogel (4. von links) übergab 8 Pedelecs und 2 E-Familienlastenräder an 10 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Nidderau. Noch bis zum 11.09.2020 können sich die Nidderauer E-Bikes für jeweils eine Woche zum Testen ausleihen. Unter nidderau@stadtradeln.de können sich die Nidderauer für eine Pedelec-Testwoche anmelden.

Im gleichen Zeitraum findet auch das STADTRADELN statt. Beim STADTRADELN können alle, die in Nidderau wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, mitmachen. Auch wenn das STADTRADELN bereits gestartet ist, kann sich jeder noch registrieren und Kilometer für Nidderau sammeln.

Zudem nimmt Nidderau das erste Mal an der Stadtwette zusammen mit Hanau, Maintal und Bruchköbel teil. Gewinnen wird die Kommune, die am meisten Kilometer pro Teilnehmer sammelt, aber auf jeden Fall gewinnt der Klimaschutz!

Am Sonntag, den 30.08.2020, findet eine geführte Fahrradtour durch alle 5 Stadtteile in Nidderau statt. Start der Tour ist am um 13:00 Uhr am Brunnen auf dem Kirchplatz in Nidderau-Ostheim. Streckenverlauf: Ostheim, Windecken, Heldenbergen, Erbstadt, Eichen. Die Tour wird maximal 5 Stunden dauern. Anmeldung per E-Mail an nidderau@stadtradeln.de bis 28.08.2020, 12.00 Uhr (Vor- und Nachname, Anschrift und Telefonnummer erforderlich). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.