Nidderau-Erbstadt: Vollsperrung der Bogenstraße im Bereich zwischen Wetterauer Straße und Königsberger Straße

,

Im Zeitraum vom 28.02.2022 bis voraussichtlich 25.03.2022 werden in der Bogenstraße zwischen der Wetterauer Straße und Bönstädter Straße Kanalarbeiten in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Im Sinne der Verkehrs- und Arbeitssicherheit werden die Kanalbauarbeiten unter Vollsperrung vorgenommen.

Im 1. Bauabschnitt wird der Kanal und die Kanalhausanschlussleitungen bis zur Grundstücksgrenze zwischen Wetterauer Straße und Königsberger Straße erneuert. Im 2. Bauabschnitt wird die Abdeckung des Bauwerkes zwischen Königsberger Straße und Bönstädter Straße erneuert.

Die Umleitung des Verkehrs im 1. Bauabschnitt erfolgt über die Kreisstraße K852 (Wetterauer Straße), K851 (Hauptstraße) zur Bogenstraße und im 2. Bauabschnitt über K851 (Bönstädter Straße), Breslauer Straße, Königsberger Straße zur Bogenstraße. Die Umleitung ist ausgeschildert. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle möglich.

Die Umleitung der Stadtbuslinie Nidderau MKK-46 und Schulfahrten Linie 42S erfolgt über die K 243, L 3188, K 242/K851. Wegen der Vollsperrung kann die Haltestelle Bogenstraße von den betroffenen Buslinien nicht angefahren werden. Die Haltestelle in der Bogenstraße wird während der gesamten Kanalbauarbeiten nicht bedient. Bitte weichen Sie auf die Haltestelle „Pfaffenhof“ aus.

Die planmäßige Abholung des Mülls ist sichergestellt. Die Anfahrt der Müllfahrzeuge zu den Grundstücken ist über die ausgewiesene Umleitungsstrecke gewährleistet, es besteht keine Wendemöglichkeit im Baustellenbereich.

Die Anwohner im direkten Bereich der Baustelle werden gebeten, während der Bauzeit ihre Fahrzeuge in den umliegenden Straßen abzustellen, um einen reibungslosen Ablauf der Baumaßnahme zu gewährleisten.

Die Straße wird so abgesperrt, dass die Zufahrt zu den Grundstücken gewährleistet wird.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Avsar von den Stadtwerken Nidderau unter Tel. 06187/299-172 gerne zur Verfügung.