Einbau der Akustiksegel

Montage der neuen Akustiksegel über dem Nichtschwimmerbecken.

Abfallkalender 2020: Allee Süd wird Müllabfuhrbezirk 2A

Da Nidderau weiterhin wächst, wird ein zusätzlicher Abfuhrbezirk eingeführt. Im Stadtteil Windecken, Abfuhrbezirk 2, wird das Wohnviertel „Allee Süd“ zukünftig zum Abfuhrbezirk 2 A. Hier wird vorläufig nur der Biomüll separat abgefahren. Alle anderen Abfallarten werden weiterhin in ganz Windecken komplett am selben Tag abgefahren und gehören zum Abfuhrbezirk (2). Die Verteilung der Abfallkalender durch […]

Parken in Nidderau

Besonders in der dunklen Jahreszeit machen sich Eltern vermehrt Sorgen darüber, wie der Sprössling sicher zu einem gewünschten Ziel kommt. Durch fehlerhaftes Halten und Parken wird den Kindern zum Teil der Weg versperrt und bei einer Straßenüberquerung die Sicht eingeschränkt. Nicht nur Kinder sind davon betroffen, sondern alle Fußgänger, die durch solch ein Parkverhalten sogar […]

Geschwindigkeitsreduzierung 2019

Zum Schutze der Nidderauer Bevölkerung wurden in der vergangenen Zeit straßenverkehrsrechtliche Anordnungen im Bereich der Straßen Rathenauring und Freiligrathring, sowie auf der Konrad-Adenauer-Allee und der Ortsdurchfahrt Heldenbergen, im Bereich Windecker Straße bis Friedberger Straße, vorgenommen. In Nidderau Windecken, im Bereich der Landesstraße L 3009 (Rathenauring und Freiligrathring), wurde von Hessen Mobil auf Grund der Beantragung […]

Gefahr in Wäldern nimmt zu

Die Trockenjahre 2018 und 2019 haben dem Wald stark zugesetzt. Bereits seit dem letzten Jahr werden im Stadt- und Bürgerwald der Stadt Nidderau vertrocknete, käferbefallene und verpilzte Nadelwälder eingeschlagen. Auf den entstehenden Freiflächen werden natürliche Verjüngung oder Pflanzungen klimarobuster Baumarten angestrebt. Auch Laubbäume sterben nun verstärkt aufgrund der zu lang andauernden Dürre, ab. Dies führt […]

Baumpflegearbeiten im Stadtgebiet

Die Stadt Nidderau, hat wie jedes Jahr, ihre rund 4.000 Bäume von einem unabhängigen Sachverständigenbüro untersuchen lassen. Diese Kontrollen sind verpflichtend. Die Stadt kommt damit ihrer Verkehrssicherungspflicht nach. Aus diesen letzten Kontrollen und Untersuchungen ergeben sich 177 kleinere und größere Baumpflegemaßnahmen, leider aber auch ca. 55 Fällungen von meist kleinen Bäumen. Die gesamten Maßnahmen werden […]

Ostheimer Züchter spenden wieder Kaninchen als Festtagsbraten für bedürftige Mitbürger

Es ist seit etwa 15 Jahren guter Brauch beim Kaninchenzuchtverein H 445 Ostheim, bedürftigen Mitbürgern zum Weihnachtsfest eine Freude zu machen. Deshalb stellen die Züchter seit Jahren geschlachtete und eingefrorene Kaninchen für den Festtagsbraten zur Verfügung, die vom Familienzentrum der Stadt an Familien verteilt werden, die sich normalerweise eine solche Spezialität nicht leisten könnten. Vorsitzender […]

Fahrplanwechsel beim Busverkehr in Nidderau

Am Sonntag,15.12.2019, findet der turnusgemäße Fahrplanwechsel statt. In der Woche vor dem Fahrplanwechsel sind in der Regel auch die neuen Fahrplanhefte im Rathaus zu erwerben. In Nidderau sind folgende wichtige Fahrplanänderungen zu beachten: Aus der Linie MKK 45.2 für die Anbindung der Stadtteile Erbstadt und Eichen wird die Linie MKK 46. Die Linie MKK 45.1 […]

Feuerwerk

Aufgrund der bevorstehenden Silvesterfeierlichkeiten weist die Stadt Nidderau darauf hin, dass es nach dem bundesweit geltenden Sprengstoffgesetz ausdrücklich verboten ist, pyrotechnische Gegenstände wie Silvesterfeuerwerk in unmittelbarer Nähe von Fachwerkhäusern abzubrennen. Außerdem gilt das Verbot für das Benutzen von Raketen und Böllern in der Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altenheimen. Besondere Vorsicht ist deshalb in […]

Ein Ärgernis mit nicht angeleinten Hunden

In letzter Zeit erreichen das Ordnungsamt der Stadt Nidderau immer mehr Beschwerden darüber, dass einige Hundebesitzer ihre Hunde nicht angeleint und zum Teil unbeaufsichtigt auf öffentlicher Fläche rumlaufen lassen. Der Fachbereich Ordnungswesen weist in diesem Zusammenhang auf die Verpflichtungen der Hundebesitzer gemäß § 1 Abs. 1 der Gefahrenabwehrverordnung über das Halten und Führen von Hunden […]

50 Jahre Nidderau – Arbeitskreis Stadtgeschichte legt ein neues Buch aus der Serie „Nidderauer Hefte“ vor

  20 Autoren und Autorinnen haben in 30 Beiträgen eine informative Reise durch die Geschichte Nidderaus erstellt. Im Zuge der kommunalen Gebietsreform fusionierten am 1.1.1970 die südwetterauische Landgemeinde Heldenbergen und die benachbarte Kleinstadt Windecken zur Stadt „Nidderau“. Einige Zeit später kamen dann noch Eichen, Erbstadt und schließlich auch Ostheim dazu. Im Jubiläumsjahr 2020 ist das […]

Gehwegherstellung ehemalige B 45 in Windecken

Die Bauarbeiten wurden am 09.12.2019 förmlich abgenommen. Damit ist die Baustelle abgeschlossen und der Fußweg wurde dem Verkehr übergeben. Die Baustelleneinrichtung und die Ampelregelung werden am 10.12.2019 abgebaut, sodass der Verkehr ab diesem Tag wieder ungehindert fließen kann. Der Böschungsbereich muss bei geeigneter Witterung ein wenig nachgearbeitet werden. Im Frühjahr wird der städtische Bauhof die […]

Amtliche Bekanntmachung – Satzung zur 3. Änderung der Abfallsatzung vom 13.12.2012

§§ 5, 19, 20, 51 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Artikel 6 des Gesetzes vom 21. Juni 2018 (GVBl. S. 291) § 20 Abs. 1 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) vom 24. Februar 2012 (BGBl. I S. 212), das zuletzt […]

Biomüll ohne Plastik – Helfen Sie mit!

Der Biomüll aus Nidderau enthält einen überdurchschnittlich hohen Plastikanteil. Das ergab eine Kontrolle im Kompostwerk der Firma Veolia. Die Verwaltung appelliert deshalb an die Nidderauer Bürgerinnen und Bürger, bei der Nutzung der Biotonne konsequent auf Plastiktüten zu verzichten. Dies gilt auch für sogenannte „kompostierbare“ Biomülltüten, die verstärkt im Handel angeboten werden. Sie bestehen nur zum […]

Straßenvollsperrung, Bahnhofstraße zwischen Feuerwehr und Einmündung Am Lindenbaum / Stifterstraße wegen Asphaltarbeiten

Die Bahnhofstraße wird im Bereich zwischen Feuerwehr und Einmündung Am Lindenbaum / Stifterstraße wegen Asphaltarbeiten bis voraussichtlich 13.12.2019 voll gesperrt. In diesem Zeitraum erfolgt an mehreren Tagen der Asphalteinbau. Die genauen Fertigungstermine können witterungsbedingt noch nicht näher festgelegt werden. Die Stifterstraße ist während der Dauer der Arbeiten nicht aus Richtung der Feuerwehr, sondern nur aus […]

Amtliche Bekanntmachung Nummer – Satzung der Stadt Nidderau über ein besonderes Vorkaufsrecht nach § 25 BauGB

Satzung der Stadt Nidderau über ein besonderes Vorkaufsrecht nach § 25 BauGB   Aufgrund des § 25 (1) des Baugesetzbuches in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. September 2004 (BGBI. I S. 2414) zuletzt geändert durch Artikel 2 HochwasserschutzG II vom 30.06.2017 in Verbindung mit § 5 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der […]

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbücherei geehrt

Kultur und Ehrenamt, diese Gleichung findet man oft. Dass man aber der Stadt Nidderau, respektive der Stadtbücherei, ehrenamtlich zur Seite steht, ist keine Selbstverständlichkeit. Dies betonte Bürgermeister Gerhard Schultheiß in seinem Dankeswort an die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Kerstin Taylor, Angelika Loscher, Erika Günther, Gisela Heidrich, Ursula Benthaus, Brigitte Schwertfeger, Jutta Weimar stehen dem hauptamtlichen […]

Nidderau wird 50 Jahre alt

Hier finden Sie die Informationen zum Festjahr 2020

Schließung wegen Brückentagen

Am Montag, den 23.12.2019 sowie am Freitag, den 27.12.2019, bleiben alle Dienststellen im Rathaus der Stadtverwaltung Nidderau geschlossen. Die Stadtbücherei schließt vom 23.12.2019 bis 05.01.2020. Die Wertstoffsammelstelle ist am 27.12. und 28.12.2019 planmäßig geöffnet. Nidderau, 04.12.2019     Der Magistrat der Stadt Nidderau   Gerhard Schultheiß -Bürgermeister-

Sprechzeiten Ortsgericht Nidderau I Heldenbergen/Windecken

Die Sprechstunden des Ortsgerichts Heldenbergen/Windecken am Montag, dem 23.12.2019 und Montag dem 30.12.2019 im Familienzentrum, Gehrener Ring 5, fallen aus. Am Montag dem 06.01.2020 ist das Ortsgericht wieder zu den bekannten Öffnungszeiten zu erreichen.