Beginn der Brut- und Setzzeit: Bitte Hunde an die Leine nehmen und auf den Wegen bleiben

Nidderau mit seinen ausgedehnten Wiesenflächen, Streuobstwiesen und Wäldern bietet wichtige Rückzugsgebiete für die heimische Tierwelt. Aber auch auf den Feldern bringen Rehe und Feldhasen ihre Jungen zur Welt und Wiesenvögel, wie der Weißstorch und der Kiebitz, nutzen diese Gebiete zum Brüten und zur Nahrungssuche. Gerade während der Brut- und Setzzeit zwischen März und September reagieren […]

„Gemeinsam engagiert für Nidderauer Kita-Kinder“

Die Stadt Nidderau sucht zeitnah für den seit 22.2.2021 stattfindenden Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen in den städtischen Kitas Aushilfskräfte für die Unterstützung bei der Aufrechterhaltung des bestehenden Betreuungsangebotes. Entsprechend den zwingend empfohlenen Hygienebestimmungen des Main-Kinzig-Kreises und der hessischen Landesregierung findet die aktuelle Betreuung in konstanten Betreuungssettings statt. Hier werden feste Kindergruppen mit festgelegtem Betreuungspersonal in zugeordneten […]

Interkommunales Vergabezentrum in der Gründung – Bad Vilbel, Friedberg, Nidderau und Schöneck schließen Vereinbarung

Die Stadtverordnetenversammlungen in Bad Vilbel, Nidderau und Friedberg sowie die Gemeindevertretung in Schöneck haben zugestimmt und damit den Weg frei gemacht für ein interkommunales Vergabezentrum. Nach den jüngsten Beschlüssen soll dies nun gegründet werden. Das gemeinsame Vergabezentrum soll Prozesse optimieren und externe Kräfte für Auftragsvergaben künftig entfallen lassen. Sitz des gemeinsamen Vergabezentrums wird die Stadtverwaltung […]

Nidderaus Bürgermeister Gerhard Schultheiß widerlegt FWG-Aussagen – Wahlkampfgetöse ohne Substanz

Nidderau. Im Namen des Magistrates widerspricht Nidderaus Bürgermeister Gerhard Schultheiß den jüngsten Darstellungen der FWG zum geplanten Alten- und Pflegezentrum in Eichen vehement. „Selten habe ich eine solch abenteuerliche Darstellung gesehen, wie sie die FWG unter Missachtung aller Fakten und Gremienberatungen vorträgt“, kommentiert Schultheiß den Vorwurf, man habe bezüglich der Machbarkeitsstudie wichtige Details vorenthalten. Grundsätzlich […]

Erweiterung der KiTa Eichen Beginn Baumfällarbeiten

Die Bauarbeiten für die Erweiterung der KiTa Eichen werden nach Erhalt des Förderbescheids im Laufe des Frühjahrs beginnen. Bereits jetzt muss das Baufeld freigemacht werden. Hierfür werden zur Einhaltung der Brut- und Setzzeiten die Baumfällarbeiten begonnen. Diese werden in der 8. Kalenderwoche beginnen. Es wird um Verständnis für etwaige Einschränkungen vor Ort gebeten.  

Amtliche Bekanntmachung – Vollsperrung der Heldenberger Straße im Bereich Marktplatz 5

Wegen der Herstellung von Hausanschlüssen muss im Zeitraum Mo., dem 22.02.2021 bis voraussichtlich Do., dem 25.02.2021 die Heldenberger Straße im Bereich Marktplatz 5 täglich während der Arbeitszeiten der ausführenden Baufirma von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die Zufahrt des Anliegerverkehrs ist aus den Fahrtrichtungen Marktplatz und Kirchplatz bis zum […]

Amtliche Bekanntmachung – Archivsatzung der Stadt Nidderau

Aufgrund § 5 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 7. Mai 2020 (GVBl. S. 318), i. V. m. § 19 des Hess. Archivgesetzes (HArchivG) vom 26.11.2012 (GVBI, S. 458), zuletzt geändert durch Artikel 14 des Gesetzes vom 05.10.2017 (GVBl. S. […]

Umfangreiche Gehölzpflegemaßnahmen in Nidderau

In Heldenbergen in der Mühlstraße entlang des Nidderaltarmes und weiter entlang dem Nidderufer sowie hinter der evangelischen Kirche wird der Wasserverband Nidder-Seemenbach Gehölzpflegemaßnahmen durchführen. In Heldenbergen unterhalb der Hügelstraße muss in der Aue das Lichtraumprofil eines Feldweges hergestellt werden. In Ostheim beginnen die Rodungsarbeiten für das neue Baugebiet an der alten Ziegelei. Zwischen Eichen und […]

Dritte Karl und Else Seifried-Stiftung feierte ihren 20. Geburtstag

Die Dritte Karl und Else Seifried-Stiftung feierte am 23.01.2021 ihren 20. Geburtstag. Dies teilte die mit der Stiftungsverwaltung betraute Stadtverwaltung Nidderau mit. Zurzeit finanziert die Dritte Karl und Else Seifried-Stiftung mit den Kapitalerlösen ein Angebot für Menschen mit Demenz im Bürgerhof Ostheim. Auch das Netzwerk Demenz wird von Seiten der Stiftung unterstützt. Neue Projekte in […]

Wahlbekanntmachung

Wahlbekanntmachung für die Kommunalwahlen der Stadt Nidderau am 14.03.2021 1.         Am 14.03.2021 finden in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr gleichzeitig die Gemeinde- und Kreiswahl sowie die Ortsbeiratswahl statt. Es werden für die verbundenen Wahlen gemeinsame Wählerverzeichnisse und Wahlbenachrichtigungen, gemeinsame Wahlscheinanträge und Wahlscheine sowie für die Briefwahl ein gemeinsamer Wahlbriefumschlag und für jede der […]

Umzug der Betriebsleitung Stadtwerke Nidderau

Die Leitung des Eigenbetriebes Stadtwerke Nidderau ist in die neu errichtete Bürocontaineranlage auf dem hinteren Schwimmbadparkplatz eingezogen. Beide Standorte der Stadtwerke Nidderau sind aufgrund der Corona-Beschränkungen für den Publikumsverkehr nur nach vorheriger Terminabstimmung geöffnet. Dies gilt für die neue Bürocontaineranlage ebenso wie für das Nebengebäude des Rathauses. Die Mitarbeiter*innen sind während der üblichen Öffnungszeiten telefonisch […]

Nidderauer RMV-Fahrkartenautomaten: Jetzt kostenlose WLAN-Hotspots

Ab sofort können Fahrgäste an allen Nidderauer Bahnhöfen kostenlos im Internet surfen: Möglich gemacht hat dies der RMV, der mehr als 600 Fahrkartenautomaten in seinem Gebiet mit kostenlosem WLAN ausgestattet hat. Dass man sich jetzt an den Bahnhöfen einfach einloggen und gratis ins Internet gehen kann, schafft im RMV-Gebiet an stark frequentierten Standorten ein dichtes […]

Anmeldung für den Wald – und Naturkindergarten über webKITA möglich

Ab sofort können interessierte Eltern für einen Betreuungsplatz im Wald- und Naturkindergarten Nidderau auch eine Interessensbekundung über das Nidderauer Online Portal webKITA abgeben. Träger der neuen Einrichtung ist die AWO Ortsverein Obertshausen e.V. Im Online Portal webKITA werden bereits alle Kinderbetreuungseinrichtungen in städtischer, konfessioneller wie auch freier Trägerschaft dargestellt. Einzig die Betreuungsvereine an den Grundschulen […]

Anlassfreie Antigen-Schnelltests der Erzieher*innen in städtischen Kitas

Seit Anfang Februar 2021 ermöglicht die Stadt Nidderau die Durchführung von sogenannten SARS-Cov-2-Tests, auch Antigen Schnelltests genannt, für  alle Erzieher*innen in den städtischen Kitas. Für die Durchführung der mobilen Tests in den Kitas wurde der externe Anbieter „Mobiler Corona Testservice Hessen“ beauftragt. Die mobilen, medizinisch geschulten Teams verfügen über das notwendige Knowhow und das komplette […]

Nidderau wieder Hessens Nummer eins bei den Sonnenstunden

Über 2.000 Stunden lächelte die Sonne über der Nidderstadt Nidderau. Bürgermeister Gerhard Schultheiß hat sich zu Beginn des neuen Jahres wieder nach dem Ranking für die meisten Sonnenstunden in Hessen erkundigt. Und wie so oft nimmt die Stadt Nidderau den Spitzenplatz in der Rangliste der hessischen Kommunen mit den meisten Sonnenstunden ein. Laut Statistik der […]

Historie zum Feuerwehrgerätehaus Eichen abgeschlossen Rückbau der Werkhalle und Bodensanierungsarbeiten vom RP abgenommen

Die Rückbauarbeiten der bestehenden Werkhalle eines Garten- und Landschaftsbaubetriebes sowie die notwendigen Bodensanierungsarbeiten auf dem Grundstück des neuen Feuerwehrgerätehauses in Eichen sind abgeschlossen. Der Abbruch der Halle sowie der sanierungsbedingte Bodenaustausch auf Kosten der Ursprungseigentümer wurden fachgerecht durchgeführt und gutachterlich begleitet. Die entsprechende Dokumentation wurde dem Regierungspräsidium Darmstadt zur Prüfung vorgelegt. Von dort liegt nun […]

Unternehmensgruppe Hack mit großzügiger Spende für die Jugendfeuerwehr

„In den vergangenen Jahren haben wir von der Leitung der Unternehmensgruppe Hack statt Präsente an unsere Kunden zu verteilen das Geld dazu verwendet, verschiedene Organisationen in der Stadt zu unterstützen. So kamen zum Beispiel schon Pfadfinder in den Genuss eines Spendenschecks aber auch die Alzheimergesellschaft. Nun ist die Jugendfeuerwehr an der Reihe und bekommt eine […]