Neues Erscheinungsbild für Nidderau: Stadtverwaltung schreibt Neuentwicklung des Corporate Designs aus

Die Stadt Nidderau möchte ihren Außenauftritt neugestalten und hat aus diesem Grund die Ausarbeitung eines neuen Corporate Designs inkl. Stadtlogo für die Stadtverwaltung ausgeschrieben.

„Das bestehende Corporate Design inklusive der zugehörigen Geschäftsausstattung wie Visitenkarten, Briefpapier oder Vorlagen für Werbematerial soll den gestalterischen Entwicklungen der Zeit angepasst werden.“, begründet Bürgermeister Andreas Bär die Entscheidung, der Stadt ein neues Gesicht zu geben. Ebenfalls mache die fortschreitende Verwaltungsdigitalisierung die Bereitstellung geeigneter Vorlagen notwendig.

Die Ausarbeitung des neuen Logos und zugehöriger Leitidee für alle Kommunikationsmittel soll von einem geeigneten Dienstleister mit nachweisbarer Erfahrung in der Corporate Design Entwicklung übernommen werden.

Der Auftragsvergabe ist ein öffentliches Interessensbekundungsverfahren vorgeschaltet. Interessierte Agenturen finden die Ausschreibung in der Hessischen Ausschreibungsdatenbank (HAD) unter der Referenznummer 3960/218 und können bei der Stadtverwaltung weitere Informationen anfordern.

„Wir freuen uns schon jetzt auf den kreativen Austausch und sind gespannt, welche Ideen sich im weiteren Verlauf des Prozesses entwickeln werden.“, blickt Bär der Umsetzung des Vorhabens entgegen.