Natur erleben, mittendrin statt nur dabei

Auf ein Neues! Die Kinder der Kita Erbstadt bepflanzten in diesem Frühling wieder ihren Gemüseacker. Das Feld wird unserer Kindertagesstätte, wie schon in der Vergangenheit, von der Erbstädter Familie Lösch zur Verfügung gestellt. Da die Kinder immer sehr viel Spaß beim Bepflanzen, Pflegen und vor allem beim Ernten der vielen unterschiedlichen Gemüsesorten haben, war es schnell klar, dass wir dies auch in diesem Jahr wiederholen möchten. Dank der tatkräftigen Unterstützung von Familie Lösch konnten die Kinder ihrem Wunsch nachgehen.

Zuerst kamen die Kartoffeln in die Erde. Die Kinder waren ganz gespannt und aufgeregt. Und dann ging es auch schon auf den Traktor, um die halbierten Kartoffeln unter die Erde zu bringen. Auch andere Pflanzen, wie Tomaten, Zucchini, Karotten, Gurken, Kürbisse und Kohlrabi wurden gemeinsam eingepflanzt.

Damit wir auch in der KiTa täglich das Wachstum von Pflanzen beobachten können, haben wir gemeinsam mit Familie Stichel / Rupp Erdbeer- und Himbeerpflanzen in Kübel eingesetzt. Dazu kam sogar der große Traktor in den Hof unserer KiTa und alle Kinder haben fleißig Erde in die Kübel geschaufelt.

Jetzt muss reichlich gegossen und gepflegt werden. Hierbei werden die Kinder und die Erzieher der Kita Erbstadt von den Eltern unterstützt.

Wir alle freuen uns jetzt schon auf die Ernte.

Vielen Dank an alle Helfer!