Um das Kumulieren und Panaschieren zu testen und die Auswirkungen sofort angezeigt zu bekommen, stellt die Stadt Nidderau den Wähler*innen interaktive Probestimmzettel zur Verfügung. Auf der städtischen Internetseite unter www.nidderau.de/rathaus-politik-buergerservice/wahlen können alle Stimmzettel für Kreis-, Gemeinde- und Ortsbeiratswahl aufgerufen und per Mausklick ausgefüllt werden. Das Programm teilt sofort mit, ob man alle Stimmen bereits vergeben hat, noch Stimmen übrig sind oder die Stimmabgabe ungültig ist. So lässt sich das Kumulieren und Panaschieren bereits vor der Wahl ganz bequem von zu Hause aus üben.