Kinder Umwelt-AG der Stadt Nidderau startet im September

Nach der sehr langen Corona-Pause findet die Kinder Umwelt-AG ab September wieder statt. „L(i)ebenswerte Erde“, so lautet das Jahresmotto 2020 der Nidderauer Kinder Umwelt-AG. Die Kinder Umwelt-AG möchte sich mit der Frage „Was ist eine liebens- und lebenswerte Erde?“ auseinandersetzen. Was können Kinder dafür tun, damit alle Lebewesen auch in Zukunft gut auf der Erde leben können? Das spannende Jahresmotto werden die Betreuer mit vielen pfiffigen Ideen und Aktionen in den Gruppenstunden mit den Kindern aus allen Blickrichtungen betrachten. Ziel der AG ist es, Kinder an umweltrelevante Themen heran zu führen, ihnen die Möglichkeit zu geben, aktiv mit allen Sinnen die Natur zu erleben und kreativ auf die Nutzung der Umwelt aufmerksam zu machen. Die Umwelt-AG wendet sich an Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren. Mitmachen können alle, die Spaß und Interesse an der Umwelt haben. Die Kinder Umwelt-AG trifft sich in den jeweiligen Stadtteilen 14-tägig samstagvormittags, die Teilnahme ist kostenlos. Einzige Voraussetzung ist die Anmeldung beim Fachbereich Umwelt unter der Telefonnummer 06187/299-179 oder -180.