Die Rückbauarbeiten der bestehenden Werkhalle eines Garten- und Landschaftsbaubetriebes sowie die notwendigen Bodensanierungsarbeiten auf dem Grundstück des neuen Feuerwehrgerätehauses in Eichen sind abgeschlossen.

Der Abbruch der Halle sowie der sanierungsbedingte Bodenaustausch auf Kosten der Ursprungseigentümer wurden fachgerecht durchgeführt und gutachterlich begleitet. Die entsprechende Dokumentation wurde dem Regierungspräsidium Darmstadt zur Prüfung vorgelegt. Von dort liegt nun die Bestätigung vor, dass für den Bereich des Feuerwehrgerätehauses sowie dessen Freiflächenbereich keine weiteren Bodensanierungsarbeiten notwendig werden.

Unterdessen schreiten die Bauarbeiten am Neubau des Feuerwehrgerätehauses voran. Die Fertigstellung wird bis September 2021 erfolgen.