Gespinstmotten überziehen Bäume und Sträucher mit Gespinsten

,

Verantwortlich für grau, silbrig, glänzende, kahl gefressene Bäume und Sträucher im späten Frühjahr sind die Raupen der Gespinstmotten, welche die Blätter abfressen und Stämme, Äste und Zweige mit einem Gespinst überziehen. Die Gehölze überstehen das zumeist unbeschadet. Aktuell ist die Gespinstmotten im Stadtgebiet der Stadt Nidderau sehr aktiv. Von den Gespinstmotten geht für den Menschen keine Gefahr aus.