Die Bauarbeiten zur Herstellung des Gehweges zwischen der Nidderbrücke in Windecken und der Willi-Salzmann-Halle haben am 04.11.2019 begonnen.

Die Arbeiten werden unter einer halbseitigen Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung durchgeführt. Aus Richtung Blauhaus-Parkplatz kommend schaltet die Ampelanlage nicht automatisch auf Grün. Verkehrsteilnehmer, die den Parkplatz verlassen möchten, müssen am Haltebalken der Ampel halten, aussteigen und den Taster an der Ampel betätigen. Nur nach Betätigung des Anforderungstasters schaltet die Ampel aus dieser Fahrtrichtung auf Grün. Dies hat den großen Vorteil, dass die Hauptverkehrsrichtungen kürzere Ampelumlaufphasen haben und der Verkehr in diesen Richtungen besser fließt. Das Bauunternehmen hat sein Baustellenlager auf dem Parkplatz eingerichtet und kreuzt die Einmündung mittels Sonderfahrrecht durch eingeschaltete gelbe Rundumleuchten. Durch diese Regelung wird für die Baustellenfahrzeuge keine Grünschaltung benötigt.