Bekanntmachungen

Fahrplanwechsel in Nidderau

,

Am 09.12.2018 findet der Fahrplanwechsel statt. In Nidderau sind folgende wichtige Fahrplananmerkungen zu beachten: Die Linie 562 bindet die Stadtteile Heldenbergen, Windecken und Ostheim über Bruchköbel nach Hanau im Stundentakt an. Die Anbindung der Stadtteile Erbstadt und Eichen erfolgt mit der Linie MKK-45.2 und RB 49. Für die Schulen in Hanau, Bruchköbel und Nidderau bestehen weiterhin umsteigefreie Direktfahrten mit der Linie 42 S sowie zusätzliche Zubringerfahrten zur Regionalbahn an den Bahnhöfen Nidderau und Ostheim. Die Linie MKK-45.1 bindet wie die bisherige Stadtbuslinie die Wohnbereiche von Heldenbergen an den Bahnhof Nidderau-Heldenbergen an. Zusätzlich werden die wachsenden Wohnbereiche Neue Mitte und Allee Süd neu erschlossen. Die Linie MKK-45.2 übernimmt die Anbindung der Stadtteile Eichen und Erbstadt an den Stadtteil Heldenbergen und die Bahnhöfe Eichen und Ostheim. Über diese Anbindung können die Städte Bruchköbel und Hanau sowie weitere Ziele im Rhein-Main-Gebiet erreicht werden. Die Linien MKK-45.1 und MKK-45.2 sind ohne Umsteigen miteinander am Rathaus verknüpft. Die Linie MKK-45.3 stellt die Verbindung zwischen Ostheim, Windecken und Heldenbergen her und ergänzt in der Hauptverkehrszeit das Angebot an die Bahnhöfe in Heldenbergen, Windecken und Ostheim. Mit dem neuen Nidderau-Stadtbus-Konzept wird somit das Angebot auf alle Nidderauer Stadtteile erweitert. Die Anbindung an die Nahversorgungszentren und die Bahnhöfe – und somit ein besserer Anschluss an die Regionalbahnen RB 34 und RB 49 wird erreicht. Die Expressbuslinie X 27 des RMV’s wird ab Fahrplanwechsel im Dezember 2018 über Karben bis Nidderau Bahnhof verlängert. Sie bindet die Stadtteile Heldenbergen und Windecken künftig über Karben, Bad Homburg und Oberursel bis Königstein an. Sollten Eltern oder deren Kinder Informationen zu künftigen Schulverbindungen, insbesondere über die neuen Verbindungen zu den Hanauer Schulen benötigen, wird gebeten, die eigens dafür eingerichtete Microsite unter www.kvg-main-kinzig.de/fahrplanaenderung zu nutzen oder unter der Rufnummer 06181/9192-0 Kontakt aufzunehmen. Informationen zu aktuellen Änderungen, wie zum Beispiel Baustellen gibt es auf der Internetseite unter www.kvg-main-kinzig.de.