Ab sofort können interessierte Eltern für einen Betreuungsplatz im Wald- und Naturkindergarten Nidderau auch eine Interessensbekundung über das Nidderauer Online Portal webKITA abgeben. Träger der neuen Einrichtung ist die AWO Ortsverein Obertshausen e.V.

Im Online Portal webKITA werden bereits alle Kinderbetreuungseinrichtungen in städtischer, konfessioneller wie auch freier Trägerschaft dargestellt. Einzig die Betreuungsvereine an den Grundschulen und die Tagespflegpersonen nutzen ein anderes Verfahren und sind mit ihrem Profil auf webKITA zu sehen. Der neue Wald- und Naturkindergarten ergänzt hier das bestehende Kinderbetreuungsangebot.

Im webKITA Profil des zukünftigen Wald- und Naturkindergartens findet man Ansprechpartner, Kurzinfos zum Angebot sowie die Konzeption der AWO Ortsverein Obertshausen e.V. als Download. Auch ein Link zu einer Online Präsentation des Trägers vom 25.01.2021 steht dort als weitere Informationsquelle zur Verfügung.

Die Eröffnung des Wald-und Naturkindergartens ist für den 1. März 2021 auf dem ehemaligen Gelände der Geflügelzüchter Heldenbergen e.V. geplant. Das Betreuungsangebot richtet sich an 3 – 6jährige Kitakinder und findet Mo.- Fr. von 8:00 – 14:00 Uhr statt. Eine Mittagsverpflegung ist geplant. Die Elternkostenbeiträge richten sich nach der aktuell gültigen Kostenbeitragssatzung der Stadt Nidderau. Das zusätzliche Verpflegungsgeld wird kostendeckend erhoben.

Eine Anmeldung sowie auch Fragen zum neuen Angebot sind selbstverständlich auch persönlich am Telefon unter Tel. 06104-95364436 oder per E-Mail an l.cisneros@awo-obertshausen.de möglich. Frau Cisneros steht als Fachbereichsleitung Waldkindergärten der AWO Ortsverein Obertshausen e.V. für alle Fragen rund um den Betrieb des Nidderauer Wald- und Naturkindergartens gerne zur Verfügung.

Informationen rund um den Start des Wald- und Naturkindergartens Nidderau können natürlich auch gerne gerichtet werden an: Frau Dewald, Fachdienstleitung Kinderbetreuungseinrichtungen persönlich unter T. 06187 – 299 250 oder per E-Mail an lisa-marie.dewald@nidderau.de.