Wegen der Aufstellung von einem Kranfahrzeug im Rahmen der Anlieferung von Fertigbetonteilen, muss am Di., dem 17.09.2019 der Dresdner Ring im Bereich

der Hausnummer 28 für den fließenden Verkehr voll gesperrt werden.

Die Zufahrt des Anliegerverkehrs ist aus beiden Fahrtrichtungen bis zum Sperrbereich erlaubt.

Die Anwohner im direkten Bereich der Straßenvollsperrung werden gebeten, während des Zeitraumes der Vollsperrung ihre Fahrzeuge in den umliegenden Straßen abzustellen, um einen reibungslosen Ablauf der Maßnahme zu gewährleisten.

Der Bürgermeister als örtliche Ordnungsbehörde

09.09.2019

 

Gerhard Schultheiß

Bürgermeister