Aufforderung der Berechtigten im Hinblick auf Fundsachen gemäß § 980 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch)

 

Beim Fundbüro der Stadt Nidderau Tel. 06187/299-132 oder 138 wurden in den Monaten Juli – September 2019 folgende Fundgegenstände abgegeben:

• 2 Fahrräder

• 1 Kinderdreirad

• 1 Roller/Kleinkraftroller

• diverse Schmuckstücke

• diverse Schlüssel/Schlüsselbunde/Brillen

• 1 Fototasche

• Handys

Wer Eigentums- oder Besitzrechte geltend machen will, wird hiermit öffentlich aufgefordert, seinen Anspruch bis zum 29.07.2020 anzumelden.

Sollte dies bis zum o. a. Termin nicht geschehen, so verliert er nach den Regelungen über Fundsachen (§ 965 ff. BGB) sein Eigentumsrecht an der betreffenden Fundsache.

02.07.2020

 

Gerhard Schultheiß

Bürgermeister