Amtliche Bekanntmachung – 6. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung

Stadtverordnetenversammlung

 

B E K A N N T M A C H U N G

D E R   S T A D T   N I D D E R A U

 

zur

am Donnerstag, 09.12.2021, 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Kultur- und Sporthalle Heldenbergen (KUS)

Friedberger Straße 92, 61130 Nidderau Heldenbergen

 

Hinweis:
Für die Teilnahme an dieser Sitzung ist das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung verpflichtend und es sollte vorher möglichst ein freiwilliger Selbsttest durchgeführt werden. Die Abstandsregeln (min. 1,5 Meter) zu einer anderen Person sind zwingend einzuhalten.
Tagesordnung

Öffentliche Sitzung

1.
Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
2.
Marktplatzkonzept (Beteiligungsverfahren Marktplatz)
Hier: Vorstellung des neuen Entwurfs zur Umgestaltung des Marktplatzes, Planstand 22.10.2021
3.
Antrag der FWG-Fraktion: Eigenbetrieb Stadtwerke
4.
Eigenbetriebssatzung des Eigenbetriebes Stadtwerke Nidderau; Novellierung (3. Entwurf), VL-263/2021, 1. Ergänzung
Hier: Weitere Informationen zum Beschluss des Magistrats am 04.10.2021, TOP 13
5.
Eigenbetriebssatzung des Eigenbetriebes Stadtwerke Nidderau; Novellierung (3. Entwurf)
6.
2020/0548, MI-28/2021
Gemeinsamer Antrag der Fraktionen SPD und Bündnis 90/ Die Grünen betreffend Schaffung von sicheren Querungsmöglichkeiten für den Rad- und Fußverkehr an Bundes- Kreis- und Landstraßen im Nidderauer Stadtgebiet
7.
Gemeinsamer Antrag der Fraktionen SPD und Bündnis 90/ die Grünen betreffend Prüfung der Umsetzung einer Auslaufwiese für Hunde
8.
Gemeinsamer Antrag der Fraktionen SPD und Bündnis 90/ Die Grünen betreffend der Prüfung einer Starkregen-Risikoanalyse für Nidderau
9.
Beantwortung – Anfrage des Stadtverordneten David Marohn (FDP) zu verfügbaren unbebauten Gewerbeflächen in Nidderau
10.
Beantwortung – Anfrage der CDU-Fraktion zur Entwicklung Pfaffenhof Erbstadt
11.
Anfrage der CDU Fraktion zu den Haushaltsjahren 2018 und 2019
12.
Erwerb der Grundstücke für das zukünftige Baugebiet „Mühlweide“ im Stadtteil Ostheim
13.
Kauf des Bahnhofgeländes am Bahnhof Ostheim
14.
Ergänzungsvorlage Wochenmarktkonzept Nidderau
15.
Anfrage der CDU-Fraktion zum Testzentrum in Nidderau / Familienzentrum
16.
Veräußerung einer Teilfläche aus dem Grundstück Gemarkung Eichen Flur 3, Flurstück 84/6
17.
Mitteilungen des Magistrats
Die Sitzung wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

 

Für die Teilnahme an dieser Sitzung ist das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung verpflichtend. Die Abstandsregeln (min. 1,5 Meter) zu einer anderen Person sind zwingend einzuhalten.

 

Die Inhalte der einzelnen Tagesordnungspunkte können Sie über die Seite der Stadt Nidderau unter https://rim.ekom21.de/nidderau/ (Ratsinformationssystem) einsehen.

 

 

Nidderau, 30.11.2021

Jan Jakobi

Stadtverordnetenvorsteher