7. Sitzung des Ausschuss für Stadtentwicklung, Infrastruktur und Klimaschutz

B E K A N N T M A C H U N G  D E R   S T A D T   N I D D E R A U

zur 7. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Infrastruktur und Klimaschutz

am Montag, 17.01.2022, 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Willi-Salzmann-Halle

Heldenberger Straße 16-18, 61130 Nidderau Windecken

Hinweis:

Diese Sitzung findet unter 3G-Bedingungen statt. Für die Teilnahme an dieser Sitzung ist der Nachweis über den Impf-  und/oder Genesenenstatus zu erbringen bzw. ein tagesaktueller negativer Antigentest vorzulegen. Selbsttests werden nicht akzeptiert. Ein Testangebot vor Ort wird es nicht geben. Im Familienzentrum sowie in der Mehrzweckhalle Erbstadt stehen Testmöglichkeiten (kostenlose Bürgertestungen) zur Verfügung.

 

Tagesordnung

Öffentliche Sitzung

1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Antrag der CDU Fraktion betreffend Friedhofserweiterung in Ostheim für Baumbestattungen
3. Änderung des Bebauungsplans „Mühlweide“; Entwurf und Offenlagebeschluss
4. Antrag der CDU-Fraktion betreffend
Ermittlung geeignete Dachflächen für Photovoltaik-Anlagen in Bebauungsplänen
5. Start eines Bietverfahrens; Bebauung am Mühlberg
6. Verschiedenes und Rückmeldungen aus der Verwaltung SIK 17.01.2022
7. Bauanträge Ausschuss für Stadtentwicklung, Infrastruktur und Klimaschutz;
vorsorgliche Aufnahme in die Tagesordnung (DWV)

 

Die Sitzung wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Die Inhalte der einzelnen Tagesordnungspunkte können Sie über die Seite der Stadt Nidderau unter https://rim.ekom21.de/nidderau/ (Ratsinformationssystem) einsehen.

Nidderau, 07.01.2022

Helmut Brück

Ausschussvorsitzende/r