Preview: 19. Buchmesse Main-Kinzig „Winzerrache“ Krimilesung mit Weinprobe

19.04.2018, 19:00 - 22:00 Uhr

 

Preview : Anlässlich der 19. Buchmesse Main-Kinzig in Nidderau, Lesung

„Winzerrache“ Kriminalroman mit Weinprobe,  von und mit Andreas Wagner

Rache ist lieblich: Ein Erdbeben, das die Weinwelt erschütterte. Der Krimi über einer der größten Lebensmittelskandale aller Zeiten. – 1985 – das Jahr als der Wein mit Frostschutzmittel gepanscht wurde.

Ein Sommer, wie es ihn noch nie gegeben hat: Es regnet ohne Unterlass in Rheinhessen. Die Trauben faulen und die Winzer fürchten um ihre Ernte. Als innerhalb kürzester Zeit tausende Liter Wein in die Kanalisation laufen, die ältesten Reben im Dorf zerstört werden und eine kopflose Leiche auftaucht, dämmert den ersten, dass der Skandal von damals zurück ist. Seit dem Glykol-Skandal von 1985 – bei dem im großen Stil Wein mit Frostschutzmittel verschnitten wurde – sind noch einige Rechnungen offen. Winzer Kurt-Otto Hattemer beginnt zu ermitteln und begibt sich in höchste Gefahr. Eine wunderbare Kombination: der Winzer Andreas Wagner kombiniert seine Erfahrungen als Betreiber eines Weinguts in Essenheim in Rheinland-Pfalz, mit seiner schriftstellerischen Begabung für Kriminalgeschichten. Gepaart mit einer Weinprobe aus seinem Weingut wird die Veranstaltung zu einer köstlichen Gelegenheit im Heimatmuseum einzukehren. Unter Mitwirkung der Heimatfreunde Windecken 1910 e.V. werden kleine Snacks zum Wein angeboten. Eine Veranstaltung der Stadt Nidderau. Unterstützt vom Main-Kinzig-Kreis, der Kulturstiftung der Sparkasse Hanau und dem Hanauer Anzeiger, Vorverkauf nur im Bürgerbüro der Stadt Nidderau.


Zeit

19:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort

Museum im Hospital

Veranstaltungkategorie


Jetzt Karten vorbestellen

Winzerrache Lesung mit Weinprobe

€ 8,00