Ansichten aus der Stadt Nidderau.

 




Unbenanntes Dokument

Regionalpark- Konzept "Hohe Straße" -
Gemeinschaftsprojekt mit der Regionalpark Rhein-Main Hohe Straße GmbH

Attraktives Freizeitangebot im Regionalpark Rhein-Main Hohe Straße

Mit einem Ausflug zur Hohen Straße lassen sich Natur und Geschichte direkt vor Nidderaus Haustüren erleben.

Die Hohe Straße ist ein alter Handelsweg mit Geschichte, denn über den Höhenrücken zwischen dem Maintal und dem Niddertal transportierten die Kaufleute einst ihre Waren zu den Messestädten Frankfurt und Leipzig. Auch in militärischer Hinsicht war dieser Höhenweg seit jeher von strategischer Bedeutung.

Heute ist die Regionalparkroute Hohe Straße mit ihrem wunderbaren Ausblick und viel Landschaft ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Die Kommunen Niederdorfelden, Maintal, Schöneck, Nidderau, Bruchköbel und Hammersbach hatten sich im Jahr 2004 zu einer GmbH zusammengeschlossen, um in Kooperation mit dem Planungsverband Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main mit Eigenmitteln sowie Fördergeldern der Europäischen Union und des Landes Hessen das Regionalparkprojekt zu realisieren. Die Hohe Straße wurde mit intensiver Bürgerbeteiligung in den Jahren 2005 und 2006 so ausgebaut, dass Fußgänger, Radler, Jogger, Walker und Inline Skater einen ca. 21 Kilometer langen durchgängigen Weg von Frankfurt am Main Bergen-Enkheim bis Hammersbach mit Anschlussmöglichkeiten zur Ronneburg und nach Büdingen nutzen können. Entlang der Strecke wurden von den Kommunen 14 Stationen errichtet. Hier lohnt es sich zu rasten und mit allen Sinnen zu genießen.

Regionalpark Hohe Straße e.V. - YouTube

Man findet zahlreiche Orte der Ruhe, Leseecken, Aussichtspunkte mit Sichtachsen und Weitblick, Gestaltung historischer Stätten, diverse Spielmöglichkeiten für Kinder wie z. B. Vogelnest-Schaukel, Himmelsschaukel, Hängematte und vieles mehr. Über zahlreiche Wegeverbindungen sind Attraktions- und Aussichtspunkte miteinander vernetzt.

Das jährliche Highlight ist das Regionalparkfest „Hohe Straße“, das von dem Regionalpark Rhein-Main Hohe Straße e.V. in Zusammenarbeit mit den lokalen Vereinen und Organisationen ausgerichtet wird. Ein Ausflug für die ganze Familie, der sich lohnt!

Weitere Informationen über den Regionalpark Rhein-Main Hohe Straße finden Sie unter www.regionalpark-rheinmain.de oder lesen Sie mehr über Radfahren und Wandern rund um Nidderau.

Das Leitbild für den Regionalen Flächennutzungsplan (RegFNP) des Planungsverband Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main können Sie hier einsehen.

 

 

 

 

[nach oben]